Navigation: Home News Vorschau: Beide Teams mal wieder und letztmals in dieser Saison gemeinsam im Max-Swoboda-Stadion!

03.

Mai

Vorschau: Beide Teams mal wieder und letztmals in dieser Saison gemeinsam im Max-Swoboda-Stadion!

FC Wiggensbach – TSV Haunstetten am Samstag den 07.05.2016 um 15.30 Uhr

Zum drittletzten Heimspiel der Saison gastiert der TSV Haunstetten im Wiggensbacher Max-Swoboda-Stadion. Dank einer starken Rückrunde haben sich die Augsburger in der Tabelle weit nach vorne gekämpft. 45 Punkte (41-31 Tore) bedeuten momentan Tabellenplatz 4. Dies wird wohl das erklärte Ziel sein, denn nach weiter oben ist der Abstand dann doch zu groß. Der FCW (9. Platz, 34 Punkte, 32-36 Tore) kann nach dem Erfolg aus der Vorwoche wieder etwas durchschnaufen, dennoch darf man sich keinesfalls ausruhen, der ein oder andere Punkt wird noch benötigt um fix die Klasse zu halten. Dies könnte bereits mit einem Heimsieg der Fall sein. Gerade deshalb und auch um die knappe 2-1 Hinspielniederlage auszugleichen gehen die Mannen um Kapitän Markus Greiter hochmotviert in die Partie. Personell könnte es die ein oder andere Veränderung gegenüber der Vorwoche geben.

Bereits um 13.15 Uhr: FC Wiggensbach II – Türk Gücü Immenstadt

Zum nächsten Heimspiel, dieses mal wieder als Vorspiel der Ersten, kommt Türk Gücü Immenstadt an den Blender.  Mit 26 Punkten stehen die Gäste auf dem 11 Platz, sind jedoch schon gesichert. Der FCW (Platz 14, 7 Punkte) will sich weiterhin noch ordentlich präsentieren und hofft sich noch mit dem ein oder anderen Punkt aus der Liga verabschieden zu können.