Navigation: Home Junioren D- und C-Jugend an der Tabellenspitze

Bestellung Erima

29.

Sep

D- und C-Jugend an der Tabellenspitze
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Toller Start der C & D-Jugend / Die B-Jugend zeigt sich start verbessert / F-Jugend schlägt den TSV Kottern

Die Ergebnisse:

  • Bambins    FC Wiggensbach - VfB Durach 4:4
  • F3-Jugend  FC Wiggensbach - TSV Kottern 4:2                                                                                                                          
  • F2-Jugend  FC Wiggensbach - TSV Kottern 4:7
  • F1-Jugend  FC Wiggensbach - TSV Kottern 2:0
  • E3-Jugend  FC Wiggensbach - TSV Dietmannsried 3:3                                                                                                                    
  • E2-Jugend  FC Kempten - FC Wiggensbach  2:4                                                                                                                            
  • E1-Jugend  FC Kempten - FC Wiggensbach  3:3
  • D2-Jugend  FC Wiggensbach II - TV Hindelang  0:8                                                                                                                        
  • D2-Jugend  SSV Niedersonthofen - FC Wiggensbach II   8:0                                                                                                            
  • D1-Jugend  FC Wiggensbach - SG Waltenhofen-Hegge II  11:1                                                                                                         
  • D1-Jugend  SG Altusried/Krugzell II  - FC Wiggensbach  1:4
  • C-Jugend    FC Wiggensbach - FC Kempten III  3:1    
  • C-Jugend    SSV Niedersonthofen - FC Wiggensbach 1:5
  • B-Jugend    FC Wiggensbach - SV Lenzfried 1:3

 

F1-Jugend gewinnt mit 2:0 gegen Kottern

Zum Saisonauftakt hatten wir den TSV Kottern zu Gast. Es entwickelte sich ein tolles Spiel zweier ebenbürtiger Mannschaften. Kottern war mit hohen Bällen gefährlich - wir konnten spielerisch überzeugen. Die beiden Tore fielen nach tollen Kombinationen. Aufgrund der geschlossenen Mannschaftsleistung ein verdienter Sieg. 

Vorschau: Das nächste Spiel heute Freitag um 18 Uhr am Schulsportplatz gegen Buchenberg statt 

Es spielten: Tobias Gudermann, Julian Schiek, Luis Homfeld, Johannes Klein, Lucas Hartmann, Jona Brutscher, Paul Fleschutz (2) und Maurice Dondon.

F2-Jugend   FC Wiggensbach II - TSV Kottern II  4:7

Mit viel Selbstvertrauen war das neue Wiggensbacher Trainerteam um Andi Breuer in die erste Partie der F2 Fair – Play Liga gegen den TSV Kottern 2 gegangen. Am Ende setzte es eine 4:7 (1:4) – Niederlage gegen die Jungs des Bayernligavereins. Schnell gerieten die Wiggensbacher in Rückstand und mussten dann in regelmäßigen Abständen weitere Gegentore hinnehmen. Vor der Halbzeit verkürzte Maxi Merk auf 1:4. Kurz nach der Halbzeit viel das fünfte Tor für die Gäste. Dann die beste Phase der Heimmannschaft. Innerhalb von nur sieben Minuten verkürzten Michi Klein, Noah Steuerer und, an diesem Tag Wiggensbachs Bester, Maxi Merk auf 4:5. Durch die Wiederhereinnahme seiner beiden besten Spieler setzte der Kotterner Trainer der Wiggensbacher Aufholjagd ein jähes Ende und so fielen noch zwei weitere Treffer zum Endstand von 4:7. Insgesamt zeigten die Wiggensbacher Jungs in ihrem ersten Spiel zu viel Respekt vor dem Gegner aus Kottern, bei dem die meisten Spieler schon das zweite Jahr in der F-Jugend spielen. Das machte am Schluss den Unterschied aus.

F3-Jugend FC Wiggensbach – TSV Kottern 4:2

Zum ersten Saisonspiel der F3 trat der TSV Kottern in Wiggensbach an. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, in dem Kottern der erwartet starke Gegner war. Aufgrund einer guten, geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir aber dagegenhalten und in der ersten Halbzeit wenig Chancen für Kottern zulassen. Leider nutzten sie eine zur 0:1 Führung. Diese glichen wir noch vor der Pause wieder aus. In der zweiten Halbzeit erhöhte Kottern den Druck weiter. Dies ermöglichte uns einige Konterchancen, die wir auch nutzten. So zogen wir bis auf 3:1 davon. Bei einer ihrer vielen Chancen erzielte Kottern den 3:2 Anschlusstreffer. Mit einem wunderbar herausgespielten Treffer zum 4:2 machten wir dann alles klar.

Es spielten: Sigel Luis, Kettner Christoph, Hau Joe, Kämmer Jakob, Geiser Leonard (1), Rief Leo (1), Leukert Pius (2), Tavano Giulia, Burtscher Jean-Paul

Unser nächstes Spiel findet am Freitag, 02.10.2015 um 17.00 Uhr am Schulsportplatz in Wiggensbach gegen den TSV Buchenberg 3 statt

C-Jugend FC Wiggensbach - FC Kempten III 3:1

In unserem ersten Ligaspiel hatten wir den FC Kempten zu Gast. Wir starten sehr gut und gingen gleich in der ersten Minute durch Ben Göbel in Führung. Das 2:0 erzielte Leon Auerbacher per Freistoß, das 3:0 fiel nach einer schönen Kombination durch Nico Höllein. In der zweiten Hälfte wurde das Wetter und unser Spiel schlechter. Mehr als den Anschlusstreffer ließen wir aber nicht mehr zu.

Noch mit von der Partie waren : Chris Hochenauer, Rouven Kaiser, Simon Faymonville, Gabi D`Agata, Fabian Mikolajec, Sebastian Hauber, Lukas Kaiser und Lara Kramlinger

C-Jugend  SSV Niedersonthofen - FC Wiggensbach  1:5

Kein guter Start gelang uns gegen den SSV Niedersonthofen – nach 25 lagen wir mit 0:1 zurück. Nachdem wir energischer in die Zweikämpfe gingen, konnten wir das Spiel bis zur Halbzeit drehen. Nach ein paar Umstellungen in der zweiten Hälfte hatten wir die Partie im Griff und landeten einen ungefährdeten Sieg.

Mit dabei waren: Chris Hochenauer, Leon Auerbacher, Gabriel D`Agata(1), Ben Göbel, Sebastian Hauber, Nico Höllein(3), Rouven Kaiser, Johann Lucke, Fabian Mikolajec, Marc Ohmayer(1), Linus Strobel und Lara Kramlinger.

E1-Jugend FC Kempten – FC Wiggensbach 3:3

Nur ein 3:3 gab es am vergangenen Freitag bei der E1 vom FC Kempten. Leider konnten die Jungs nicht an Ihre tolle Leistung im ersten Spiel anknüpfen und nur die klasse Torwartleistung unseres Keepers Daniel Reichert verhinderte Schlimmeres. Selbst das Tore schießen musste der Gegner für uns übernehmen  und so trennte man sich nach zwei Eigentoren und einem Tor von Noah Can in einem von beiden Seiten schwach geführten Spiel leistungsgerecht mit einem Unentschieden. Nächsten Freitag steht dann das Derby in Buchenberg an und da gilt es dann eine Schippe draufzulegen wenn wir dort bestehen wollen.

E2 Jugend  FC Kempten - FC Wiggensbach 2:4

In Kempten traf man auf den erwartet starken Gegner und die Mannschaft war gefordert. Durch 2 frühe Tore kam Sicherheit ins Spiel und man war die spielerisch bessere Mannschaft. Wenn das Aluminium nicht im Weg gewesen wäre hätte der Sieg sogar noch höher ausfallen können. Es spielten (in Klammern die Tore) Oli Burghart (TW), Noel Özkan, Ronja Freier, Steven Kamper  (1), Elias Huber (1), Lenny und Luis Schwellinger, Daniel Beppler, Yannik Schrätzlmayer(2). Das nächste Spiel ist heute, Freitag,  um 17.00 Uhr in Buchenberg

E3-Jugend  FC Wiggensbach – TSV Dietmannsried 3:3

Im Freundschaftsspiel gegen Dietmannsried waren wir in der 1. Halbzeit unter Druck und es ging mit einem 2:0 Rückstand in die Pause. In der 2. Halbzeit kämpfte sich die Mannschaft zurück ins Spiel und kam so zu einem Unentschieden. Es war eine Leistungssteigerung zum ersten Spiel zu erkennen.

Es spielten: Luis Rampp, Ramona Roggors, Felix Appel (2), Selina Schlagheck, Pascal Küper (1), Manuel Stöhr, Linus Leukert, Ann-Kathrin Juschkus, Thilo Müller. Unser erstes Punktspiel ist heute, Freitag, um 16 Uhr in Buchenberg

 

D1-Jugend  SG Altusried/Krugzell 2 - FC Wiggensbach  1:4

Trotz frühzeitiger Führung fand unsere Mannschaft gegen einen defensiv eingestellten Gegner nicht zu ihrem Spiel. So wurde der Gegner durch eigene Fehler aufgebaut und die Tore fielen eher zufällig, was schließlich zu einem glücklichen Auswärtssieg führte.

Fink, Kramlinger, Roggors, Peter (1), Auerbacher, Greither, Schröder, Kautz, Ohmayer (2), Kämmer (1), Perrey, Hartmann

D1-Jugend  FC Wiggensbach - SG Waltenhofen-Hegge 2  11:1

Durch eine deutlich konzentriertere Leistung als im letzten Spiel gelang ein verdienter Sieg, der bei besserer Chancenauswertung noch höher hätte ausfallen können. Am kommenden Spieltag steht mit dem Tabellendritten SV Probstried ein Spitzenspiel an, bei dem das Team deutlich mehr gefordert sein dürfte, als zuletzt.

Es spielten: Fink, Kramlinger, Roggors, Peter, Kämmer, Greither (5), Schröder (1), Kautz (1), Ohmayer (2), Auerbacher (2), Harteis

D2-Jugend  FC Wiggensbach - TV Hindelang  0:8

Wiederum nichts zu holen, trotz einer deutlichen Leistungssteigerung, gab es für unsere D 2  gegen die erste des TV Hindelang. Gegen den körpelich stärkeren Jahrgang darf man allerdings schon Positives für die nächsten Spiele mitnehmen.

Siegel Ch., Kühn M., Ramista B., Wistrich L., Perrey C. + E., Hartmann N., Müller E,. Jakob F., King J.

B-Jugend  FC Wiggensbach – SV Lenzfried 1:3

Stark verbessert präsentierten sich die B-Jugend gegen den SV Lenzfried. Motiviert durch die Kulisse im Max-Swoboda-Stadion zeigte man eine tolle Leistung. Gegen die starken Gäste wäre ein Punktgewinn mehr als verdient gewesen. Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen.

Es spielten: Oliver Bader, Peter Uhl, Philipp Lennert, Kadir Bayir, Fabian Walser, Malik Özkan, Lukas Herrmann, Lukas Wulferding, Christian Dietrich, Markus Aicher(1), Philipp Streit, Thorben Gebhard, Simon Löscher, Tom Rees, Philipp Mader