1. FCW Online-Adventskalender

Großen Anklang fand der erste Online-Adventskalender des FC Wiggensbach. Die dabei vorgestellten Aufgaben reichten von Fitness-, Technik- und Spaßübungen bis hin zu kleinen Abenteuern in Form einer digitalen Schnitzeljagd und wurde von Jung bis Alt begeisternd nachgemacht. Vielen Dank an Jürgen Stegmann, der den Adventskalender nochmal für alle zusammengefasst hat.

Rückblick D1: Winterpause, aber weiter im Training

Nachdem die D1 ihr letztes Saisonspiel Ende Oktober noch erfolgreich absolvieren konnte, hieß es im November kurz verschnaufen. Nach insgesamt 45 Trainingseinheiten, sieben Vorbereitungsspielen und letztendlich fünf Meisterschaftsspielen tat jedem die erste Pause seit Mitte Mai wieder gut. In der Tabelle steht man mit zwei Siegen, zwei Remis und einer Niederlage im gesicherten Mittelfeld mit Blick nach oben. In den Spielen wechselten sich Licht und Schatten ab. Mit einer guten Leistung knöpfte man dem FC Memmingen die einzigen Punkte ab (2:2), im darauffolgenden Heimspiel verlor man nach schwachem Auftritt verdient gegen Kaufbeuren (0:1). Insgesamt sind die Trainer nach einer den Umständen entsprechenden schwierigen Vorrunde zufrieden. Seit Anfang Dezember hält sich die Mannschaft mit einer Kombination aus selbstständigen Laufeinheiten und gemeinsamen Online-Training fit. Die hohe Trainingsbeteiligung und Intensität zeigen überdeutlich, wie die Jungs ihren Sport vermissen. Wie alle anderen auch, wünscht man sich eine baldige Rückkehr zur Normalität um seinen Lieblingssport wieder nachgehen zu dürfen.

Hinweis zum Spiel in Füssen

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen im Landkreis Ostallgäu ( > 35 pro 100.000 ) besteht beim morgigen Auswärtsspiel für alle Zuschauer auf dem gesamten Gelände durchgänig Maskenpflicht.

Trainingsstart Bambinis

Am Mittwoch, 16. September starten wir wieder mit dem Training für unsere Bambinis. Hierzu möchten wir alle Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2014/2015 herzlich einladen. Das erste Training findet unter den Corona-Auflagen von 17.30 – 18.45 h am Swobodaplatz statt.

Nähere Infos bekommt ihr vorab direkt bei Ferdinand Keidler (0176 21932967 / ferdinand.keidler@googlemail.com).

D-Jugend: Rückblick Vorbereitung

Bereits eine Woche nach Freigabe des kontaktlosen Trainings nahm die D-Jugend Mitte Mai den Trainingsbetrieb wieder auf, ehe im Juni nach Absage der aktuellen Saison auf die neuen Jahrgänge gewechselt wurde. Seit Anfang August misst sich die D1 in Testspielen gegen andere Teams. Trainer und Mannschaft bestreiten dieses Wochenende noch ein Testspiel beim FC Wangen, ehe die zweite Bezirksoberligasaison am 20. September beim TSV Kottern startet.

Testspielergebnisse:
VfB Friedrichshafen – FCW 4:3
SVO Germaringen – FCW 2:5
FCW – FC Kempten 8:0
FCW – TSV Kottern 5:1
FCW – VfB Durach 10:2
FV Ravensburg – FCW 1:1
TSV Neu-Ulm – FCW 1:6
1. FC Heidenheim – FCW 9:2

Neue Trikots für die C-Jugend

Der FC Wiggensbach bedankt sich bei seinem treuen Unterstützer Tobias Grimmig (Geschäftsführer Firma Arpogaus, Wiggensbach) für den neuen Trikotsatz der C-Jugend. Top ausgerüstet geht die neuformierte C-Jugend in der Kreisliga Allgäu an den Start.

hintere Reihe v.l.: Trainer Tobias Weber, Linus Leukert, Christof Kleinert, Trainer Benjamin Kübler, Tobias Grimmig (GF Fa. Arpogaus)
mittlere Reihe v.l.: Patrick Laßmann, Elias Huber, Maximilian Preisendanz, Christoph Rothermal, Luis Klare, Levi Pflügler, Julian Schiek
vordere Reihe v.l.: Paul Scheidle, Maxim Stöhr, Pelle Bilgram, Luca Echter, Johannes Reinert, Jona Brutscher, Thilo Müller, Paul Fleschutz

B-Jugend des FC Wiggensbach steigt in Bezirksoberliga auf

Nach dem Abbruch der Saison 2019/20 für alle bayerischen Jugendteams steht fest, dass die B-Junioren des FC Wiggensbach, die in einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Buchenberg organisiert sind, den Aufstieg in die Bezirksoberliga geschafft haben. Das Team um Trainer Dino Tavano belegte nach der Hinrunde mit zehn Siegen aus zehn Spielen souverän den ersten Platz in der Kreisliga. Somit spielen künftig mit der D- und der B-Jugend gleich zwei Mannschaften des FC Wiggensbach in den jeweils höchsten schwäbischen Jugend-Ligen.

Unser Foto, das noch vor den Corona-Einschränkungen entstanden ist, zeigt (hintere Reihe von links): Richard Kautz, Dino Tavano, Matthias Ammann, Michael Horelt, Niclas Hartmann, Paul Rist, Yannick Kämmer, Lukas Jakubczyk, Tobi Peter, Marcus Fröhlich; mittlere Reihe von links: Jannick Juschkus, Simon Greither, Aaron Köster, Julian Kautz, Maxi Horelt, Lukas Richter, Matthias Roggors; hintere Reihe von links: Eric Perrey, Julian Schäfer, Maik Kramlinger, Maxi Dobrawa, Tim Fink, Luca Fröhlich, Lasse Busse, Nick Auerbacher.

Bericht: Allgäuer Zeitung (14.07.20), Foto: Christian Kämmer

FCW bewegt sich

Liebe Vereinsfreunde und Besucher, klickt auf das Video und schaut Euch an, wie der FC Wiggensbach in dieser Zeit mit Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbot nicht still steht, sondern den Teamspirit weiterlebt.

Von den G-Jugendlichen bis zu den Seniorenteams wurde fleißig und kreativ daheim trainiert. So viele Aufnahmen wurden erstellt, dass gar nicht alle im Video verarbeitet werden konnten.

Bleibt weiterhin alle so aktiv und motiviert, und vor allem gesund. Wir freuen uns, Euch hoffentlich bald auf dem Fussballplatz wiederzusehen, um miteinander zu trainieren. Vielleicht schafft ja eine außergewöhnliche Übung von daheim den Einzug in den Trainingsalltag…

Forza FCW