Navigation: Home News Vorschau: Zweite bereits am Samstag in Oberstdorf, Erste am Sonntag in Friedberg

17.

Okt

Vorschau: Zweite bereits am Samstag in Oberstdorf, Erste am Sonntag in Friedberg

FC Oberstdorf – FC Wiggensbach 2 am Samstag den 18.10.2014 um 15.00 Uhr

Am morgigen Samstag tritt die Reserve beim langjährigen Konkurrenten FC Oberstdorf an. Doch etwas überraschend liegen die Gastgeber momentan nur auf dem 12. Tabellenplatz (9 Punkte, 16-21 Tore). Zuletzt ließen die Oberstdorfer jedoch mit einem Auswärtserfolg aufhorchen, zudem zeigt das Torverhältnis dass die meisten Spiele äußerst knapp verloren gingen. Der FCW konnte zuletzt zwar endlich zweimal in Folge gewinnen und sich in der Tabelle nach vorne arbeiten (6. Platz, 17 Punkte, 22-21 Tore), doch so richtig überzeugend waren auch die vergangenen beiden Auftritte nicht. Um sich von hinten weiter absetzen zu können, sollten auch in diesem Spiel 3 Punkte her.

TSV Friedberg – FC Wiggensbach am Sonntag den 19.10.2014 um 15.00 Uhr

Am kommenden Sonntag gastiert der FCW beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht (2 Punkte, 5-44 Tore) TSV Friedberg. Vergangene Saison noch in der Landesliga aktiv, mussten die Augsburger vor der Saison mehroder weniger den kompletten Kader austauschen. Nach dem bisherigen Saisonverlauf scheint es momentan schwer vorstellbar dass ein weiterer Abstieg vermieden werden kann. Dennoch werden sich die Gastgeber wohl kaum schon vorher geschlagen geben. Für den FCW (6. Platz, 21 Punkte, 24-16 Tore) wird es entscheidend sein den Gegner nicht zu unterschätzen und trotz der klaren Tabellekonstellation 100 % Einsatz, Kampf und Willen zu zeigen um den Platz als Sieger verlassen zu können. Personell fehlt gegenüber der Vorwoche einzig Lukas Ried (beruflich).

Info für alle mitreisenden Fans: Abfahrt mit dem Bus um 11.45 Uhr am "Max-Swoboda-Stadion"