Navigation: Home Spielbericht 1. Mannschaft FC Wiggensbach - TSV Obergünzburg 3:0 (0:0)
Laden...

fb

20.

Nov

FC Wiggensbach - TSV Obergünzburg 3:0 (0:0)
Geschrieben von: Administrator   

Im ersten Spiel der Rückrunde gelang dem Herbstmeister FC Wiggensbach ein wichtiger und verdienter Heimsieg gegen den TSV Obergünzburg. Mit 3:0 behielt man letztendlich die Oberhand.

Wiggensbach nahm von Beginn an das Heft in die Hand und erspielte sich so ein optisches Übergewicht. Die Obergünzburger versuchten es immer wieder mit hohen langen Bällen auf ihre schnellen Stürmer, scheiterten jedoch meist an der sicher stehenden Abwehr. Die erste Chance im Spiel hatte A. Moosbruger nach Zuspiel von Sascha Wedlich, dieser scheiterte jedoch am guten Gästekeeper. Kurz darauf dann nochmals zwei Tormöglichkeiten, doch Fleschutz scheiterte wiederum am Torhüter, Wedlich verzog den Ball aus aussichtsreicher Position. Somit ging es mit einem torlosen Remis in die Kabinen.

Wie schon in den letzten Spielen drückte Wiggensbach den Gegner am Anfang des zweiten Spielabschnitts in die eigene Hälfte und kam zu weiteren Möglichkeiten. Nach einem Ried Freistoss erzielte Markus Merk mit einer akrobatischen Hinterkopf Kopfball Einlage das 1:0. Einige Minuten später erhielt ein Obergünzburger die Rote Karte nach einem üblen Foul an Merk. Nun war der Bann gebrochen und das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten. Fleschutz lief nach einem Moosbruger Pass alleine auf den Torwart zu und versenkte gekonnt zur 2 Tore Führung. Wiederum Felix Fleschutz war es, der mit seinem Schuss in die kurze Eck den Schlusspunkt zum 3:0 setzte.

Nachdem 2:1 Hinspiel Sieg konnte nun auch das zweite Spiel gegen Obergünzburg gewonnen werden. Nun heisst es diese beeindruckende Serie im Auswärstspiel beim FSV Marktoberdorf fortzusetzen.