Navigation: Home Spielbericht 1. Mannschaft TSV Trauchgau – FC Wiggensbach 1:7 (1:3)
Laden...

fb

20.

Nov

TSV Trauchgau – FC Wiggensbach 1:7 (1:3)
Geschrieben von: Administrator   

Nach einem nasskalten Ausflug ins Ostallgäu stand am Ende der erwartete Sieg beim Aufsteiger.

Gleich zu Beginn wurde das Tor der Trauchgauer belagert. Nach einigen Fehlversuchen brach T. Ried den Bann, als ihm nach ca. 15 Minuten das erste Tor gelang. Kurze Zeit später bediente er M. Haggenmüller auf rechts, welcher den Ball versenkte. Danach drückte man die Heimelf in ihre eigene Spielhälfte und machte sich dadurch das Spiel selbst schwer. Mehr als ein Kopfballtreffer durch St. Rauh sprang dabei nicht mehr heraus, im Gegenzug ermöglichte man den Ostallgäuern drei Chancen, wobei sie einen Konter zum Anschlusstreffer nutzten konnten.

Nach dem Wechsel wurde cleverer gespielt, wodurch man einerseits keine gegnerische Chance mehr zulies und andererseits besser über die Flügel spielte. Demzufolge fielen in regelmäßigen Abständen die weiteren Tore nach schönen Hereingaben über außen durch F. Fleschutz (2x), M. Haggenmüller und A. Moosbrugger. Zum Schluss brachte der diskutable Schiedsrichter noch Hektik in die Partie, als er mehrere zweifelhafte Aktionen falsch beurteile. Insgesamt drei hochverdiente Punkt auf dem Weg zur Herbstmeisterschaft.