Navigation: Home News Vorschau

19.

Sep

Vorschau

TSV Bobingen – FC Wiggensbach am Samstag den 20.09.2014 um 15.30 Uhr

Weiter geht es für den FCW mit den weiten Auswärtsfahrten. Diesmal sind die Mannen um Kapitän Markus Greiter zu Gast beim Tabellenführer (19 Punkte, 16-7 Tore) TSV Bobingen. Letzte Saison lange im Abstiegskampf verwickelt, so scheint es diese Saison in die andere Richtung zu gehen. Auf Seiten des FC Wiggensbach kann man noch nicht so genau sagen wo die Reise hingeht. Sowohl nach vorne, als auch nach hinten sind die Abstände nicht all zu groß. 15 Punkte (16-11 Tore) bedeuten momentan Platz 7. Das Ziel wird sein, nicht mit leeren Händen zurückzukehren, um den Abstand zu den unteren Tabellenregionen zu wahren. Personell stehen mit Manuel Maier (Sperre), Lukas Ried und Lukas Hoschka (beide beruflich) 3 Spieler nicht zur Verfügung.


Info für alle Fans: Mitfahrgelegenheit mit dem Bus, Abfahrt um 12.15 Uhr am „Max-Swoboda-Stadion“!

 

TSV Dietmannsried – FC Wiggensbach am Sonntag den 21.09.2014 um 15.00 Uhr

Zum nächsten Derby geht es für die Christl-Elf zum Absteiger TSV Dietmannsried. Mit 3 Niederlagen in die Saison gestartet, kommen die Gastgeber so langsam ins Rollen und konnten die vergangenen 3 Spiele allesamt gewinnen. So konnten sie sich so langsam aus dem Tabellenkeller befreien (10. Platz, 9 Punkte, 13-18 Tore). Direkt einen Platz davor steht der FCW in der Tabelle (10 Punkte, 16-17 Tore). Durch den Sieg vergangene Woche konnte der Absturz in die Abstiegsregionen vermieden werden. Auch dieses Wochenende soll ein „Dreier“ her, um den Anschluss ans vordere Mittelfeld der Tabelle nicht zu verlieren.