Navigation: Home News Vorschau: Schwere Aufgaben vor der Brust, beide Teams Auswärts am Ball!

10.

Apr

Vorschau: Schwere Aufgaben vor der Brust, beide Teams Auswärts am Ball!

TSV Schwaben Augsburg – FC Wiggensbach am Samstag den 12.04.2014 um 15.30 Uhr

Nach dem spielfreien letzten Wochenende, sowie dem Nachholspiel unter der Woche bestreitet der FCW am Samstag das dritte Auswärtsspiel in Folge. Dabei ist man zu Gast bei Schwaben Augsburg, die zuletzt im Spitzenspiel mit einem 0-5 Auswärtssieg in Germaringen aufhorchen ließen und momentan auf Platz 4 (45 Punkte, 53-35 Tore) der Tabelle liegen. Dennoch sieht sich die Kunze-Elf (8. Platz, 37 Punkte, 40-31 Tore) nicht chancenlos, in einem hochklassigen Spiel siegte der FCW beispielsweise in der Vorrunde mit 4-2. Diesmal könnten die Mannen um Kapitän Markus Greiter bereits mit einem Punkt gut leben. Personell fehlen weiterhin alle langzeitverletzten, zudem bleibt abzuwarten wie das Team die englische Woche überstanden hat.

Mitfahrgelegenheit für alle Fans um 12.15 Uhr am "Max-Swoboda-Stadion"!

TSV Betzigau - FC Wiggensbach 2 am Sonntag den 13.04.2014 um 15.00 Uhr

Ein schweres Auswärtsspiel erwartet die Reserve am Tag darauf in Betzigau. Auch wenn die Tabellensituation (Betzigau 8. Platz, 21 Punkte, 24-28 Tore / FC Wiggensbach 2. Platz, 36 Punkte, 45-25 Tore) es anders vermuten lässt, gehen die Mannen von Trainer Heribert Guggenmos als klarer Außenseiter in die Partie. Gegen die heimstarken Betzigauer wäre bereits ein Punktgewinn ein Erfolgserlebnis. Gerade personell hat der FCW große Sorgen, da zahlreiche Stammspieler verletzt fehlen. Dennoch lautet die Devise nicht frühzeitig aufgeben...