Navigation: Home Junioren FC Wiggensbach Jugendfußball

Bestellung Erima

FC Wiggensbach Jugendfußball
Dienstag, 08. Oktober 2013 um 08:03 Uhr

G – Jugend:

Vorschau: Am Samstag, den 12.10. spielen wir um 9,30 Uhr auf dem Schulsportplatz gegen den TSV Kimratshofen

F – Jugend: FC Wiggensbach 2  : TSV Betzigau 2  5 : 0

In einem guten Spiel erspielten wir uns viele Chancen gegen bis zum Schluss um das Ehren-tor kämpfende Gäste. Torschützen: Elia Huber (3), Lenny Schwellinger (1), Thilo Müller (1)

FC Wiggensbach 1 : TSV Betzigau 1 2 : 4

Trotz einer sehr engagierten Leistung unterlagen wir gegen wieder einmal körperlich überlegene Gäste. Betzigau setzte sich in den entscheidenden Situationen vor dem Tor besser durch, wir vergaben zwei schön herausgespielte Chancen knapp. Torschützen: Nico Vuk (1), Luka Bindhammer (1),

TSV Betzigau 2 : FC Wiggensbach 2  2 : 4

Mit einer engagierten Leistung konnten wir auch das Rückspiel bei Betzigau siegreich gestalten. Schon zur Pause war nach einer 4:1 Führung alle klar!  Torschützen: Linus Leukert (2), Jona Brutscher (1), Thilo Müller (1),

TSV Betzigau 1  : FC Wiggensbach 1  4 : 0

Die Gastgeber waren uns körperlich und spielerisch überlegen und gewannen verdient.

Vorschau: Zum nächsten Heimspiel erwarten wir heute Freitag, den 11. Oktober um 16,00 Uhr auf dem Schulsportplatz den SV Heiligkreuz 3, anschließend spielt die F1 gegen Heiligkreuz 1.

E  -Jugend: FC Kempten 1 : FC Wiggensbach 1  3:3

Mit einer guten kämpferischen Leistung reichte es auf dem für uns ungewohnten Kunstrasenplatz nach einem ausgeglichenen Spiel zu einem 3:3 Unentschieden. Torschützen: Luka Schröder, Nick Auerbach, Mike Kramlinger (Strafstoß)

FC Kempten 2 : FC Wiggensbach 2  4 : 6

Mit einer starken kämpferischen Leistung konnten wir in Kwempten trotz einem frühen 2:0 Rückstand noch verdient mit 6:4 gewinnen. Torschützen: Mayer Jonas (3), Jakob Florian (2), Reinert Maximilian (1)

FC Wiggensbach 2  : FC Kempten 2  7 : 3

Bereits 2 Tage nach dem knappen Hinspielsieg  beherrschten wir auf dem Schulsportplatz unseren Gegner klar. Torschützen: Mayer Jonas (2), Harteis Felix (2), Jakob Florian (1), Kuss Jonathan (1), Juschkus Yannik (1)

Vorschau: Freitag, den 11.Oktober um 16,00 Uhr TSV Heising 2 : FC Wiggensbach 2 anschließend um 17,00 Uhr spielt die E 1 ebenfalls in Heising

D – Jugend:

FC Wiggensbach  : TSV Altusried  3:2  In einem ausgeglichenen Spiel, das lange Unentschieden stand, kämpften wir am Ende unsere Nachbarn aus Altusried  dank dem größeren Einsatzwillen mit 3:2 nieder. Vor allem das engagierte Angriffsspiel mit Rouven Kaiser, Philipp Feneberg und Johann Lucke konnte gefallen. Torschützen: Philipp Feneberg (2), Rouven Kaiser(1)

FC Wiggensbach : TSV Dietmannsried 6:3 Auch gegen den TSV Dietmannsried zeigten wir ein gutes Angriffsspiel mit zum Teil tollen Toren. Ein Manko war allerdings die schlampige Abwehrarbeit die uns drei völlig unnötige Gegentore bescherte. Torschützen: Philipp Feneberg (4), Marc Ohmayer (1), Johann Lucke (1)

Vorschau: SV Krugzell : FC Wiggensbach am 12.Oktober um12,15 Uhr. Das nächste Heimspiel findet am Dienstag, den 15. Oktober um 17,30 Uhr gegen den FC Kempten 3 auf dem Swoboda Sportplatz statt

C : Jugend FC Wiggensbach : SV Lenzfried 5 : 0

Eine klasse Leistung boten wir gegen die bis zu diesem Spiel noch unbesiegten Lenzfrieder. Vor allem unser schnelles Spiel in die Sturmspitze bereitete den Gästen Probleme. Konsequente Abwehrarbeit und ein sicheres Passspiel waren die Grundlagen für den deutlichen Sieg gegen keineswegs schlechte Gäste. Torschützen: Jonathan Epple (4), Chrissi Vogt (1)

Vorschau: Am Samstag, den 12. Oktober kommt es um 13,30 Uhr auf dem Schulsportplatz zum Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SV Krugzell