Navigation: Home Junioren Nicht jedes Talent wird Bundesligaspieler

Bestellung Erima

14.

Aug

Nicht jedes Talent wird Bundesligaspieler
Geschrieben von: Heribert Guggenmos   

Über 700 Fußballspieler stehen bei den Erst- und Zweitligavereinen unter Vertrag; 30 Prozent davon sind Spieler die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Man sieht also, dass es von den Hunderttausenden von „Freizeitkickern“ in ganz Deutschland nur eine ganz kleine Zahl von Top Talenten bis ganz nach oben schaffen. Der Wiggensbacher Dieter Frey und der Ronsberger Maria Götze sind zwei bekannte Namen aus unserer Region.  Auffällig ist, dass beide relativ lange, wohlbehütet im Heimatverein, in den Schülermannschaften kickten bevor sie als erkennbare Talente im Alter von 14 bis 15 Jahren  den Weg zu größeren Stadtvereinen suchten. Entgegen allen Empfehlungen von Sportfachleuten und entgegen aller Vernunft beobachten wir aber neuerdings gerade im Oberallgäu eine gegensätzliche Entwicklung. Schon 10-Jährige werden vom Papa durch den halben Landkreis gekarrt um sich dann bei größeren Vereinen oder Spielgemeinschaften gegen 40 bis 50 andere Konkurrenten behaupten zu müssen. Oft setzt sich dabei nicht das größere Talent sondern ganz einfach der körperlich überlegene durch.

Die Verantwortlichen im FC Wiggensbach werden sich nach Kräften bemühen alle Mannschaften mit qualifizierten Trainern zu besetzen die motiviert sind, die fußballerische und charakterliche Entwicklung ihres Kindes aktiv zu begleiten.  Die Eltern könnten diesen Prozess unterstützen, indem sie darauf achten, dass ihre Kinder regelmäßig und pünktlich zum Training und zu den Spielen kommen.  Als verantwortliche Trainer bei den beiden E– Jugendmannschaften arbeiten Siegfried Schad (Tel. 08370/1599), Richard Kautz (Tel. 08370/9294777) und Marc Hartmann (T 08370/395029). Zur Unterstützung dieses Trainerteams such wir noch eine engagierte und geeignete Person. Trainingsstart ist für die  E– Jugend ist am Dienstag, den 20. August 2013 um 17.00 Uhr auf dem Swoboda Sportplatz.

E-Jugend

Hintere Reihe von links: Trainer Siegfried Schad, Trainer Richard Kautz, Julian Kautz, Nick Auerbacher, Luca Schröder, Linus Fischer, Christian Sigel, Simon Greither, Felix Harteis, Trainer Marc Hartmann, Trainer Alfred Schuhwerk

Vordere Reihe von links: Luca Ohmayer, Yannick Kämmer, Mike Kramlinger, Jannick Juschkus, David Silberkuhl, Jonathan Kuss, Niklas Hartmann, Florian Jakob, Jonas Mayer

Vorne kniend: Tim Fink

Es fehlen: Maximilian Reinert, Bautista Ramin, Emma Samuel