Navigation: Home News Erste gegen Haunstetten, Zweite startet in die Rückrunde

05.

Apr

Erste gegen Haunstetten, Zweite startet in die Rückrunde

FC Wiggensbach - TSV Haunstetten, 15:30 Uhr

Am kommenden Samstag trifft der FCW (12. Platz, 19 Punkte, 22-31 Tore) im nächsten Heimspiel auf den TSV Haunstetten. Die Gäste aus dem Augsburger Raum belegen mit 28 Punkten (34-37 Tore) den 6. Tabellenplatz. Das Torverhältnis der Gäste zeigt, dass es des Öfteren zu torreichen Spielen kommt, so wie es auch im Hinspiel (3-3) der Fall war. Dies bedeutet auf der einen Seite ständige Gefahr für die Abwehr des FCW und auf der anderen Seite ist die Offensivabteilung gefragt, für Unruhe zu sorgen. Trainer Gerhard Christl muss wahrscheinlich die komplette Rückrunde auf den verletzten Kapitän Marcus Merk verzichten. Zudem fehlt Dirk Neugebauer in diesem Spiel. Dafür rücken der zuletzt erkrankte Stefan Rauh, sowie der verletzte Andre Becker wieder zurück in den Kader.


FC Wiggensbach II - TSV Obergünzburg, 18 Uhr

Nach der Spielabsage hofft man nun gegen Obergünzburg erfolgreich in die Rückrunde zu starten. Motiviert sollte die Truppe allemal sein, hat man doch nach der 1:4-Hinspielschlappe etwas gutzumachen. Personell wird wohl Roman Buhmann ausfallen, der sich im Training verletzte. Die Partie findet wegen der Witterung höchstwahrscheinlich auf dem Schulsportplatz statt. Sollte sich das Wetter nochmals verschlechtern, weicht man auf den Kunstrasenplatz im Illerstadion aus.