Navigation: Home Vereinsinfo Chronik Entscheidungsspiele

Chronik herunterladen

Entscheidungsspiele

Ein besonderes Faible entwickelten die Wiggensbacher in Sachen Entscheidungsspiele. Wohl kaum ein anderer Verein erlebte am eigenen Leib wie nah Freud und Leid beieinanderliegen. 19 Entscheidungsspiele in den vergangenen 30 Jahren – ein einsamer Rekord. Fünf Spiele in 19 Tagen im Jahre 1989 waren nötig als in der Bezirksliga gleich 4 Teams punktgleich waren. Am Ende stieg Wiggensbach in die A-Klasse ab.

1976 Aufstieg in die A-Klasse
TSV Wiggensbach – ASV Hegge 2:0

1989 Verbleib in der Bezirksliga – Abstieg
TSV Wiggensbach – SV Türkheim 5:6 n.E.
TSV Wiggensbach – TSV Haunstetten 2:3 n.V.
TSV Wiggensbach – TSV Friesenried 2:0
TSV Wiggensbach – TSV Neusäß 1:2 n.V.
TSV Wiggensbach – SC Kissing 1:2

1990 Aufstiegsrelegation zur Bezirksliga
TSV Wiggensbach – FC Niederrieden 6:5 n.E.
TSV Wiggensbach – TSV Haunstetten 0:2

1993 Aufstiegsrelegation in die A-Klasse
TSV Wiggensbach – TSV Bertoldshofen 5:3 n.E.
TSV Wiggensbach – TSV Buching 5:4 n.E.

1994 Verbleib in der A-Klasse - Abstieg
TSV Wiggensbach – TSV Unterthingau 3:4 n.V.

1999 Aufstieg in die Kreisliga
TSV Wiggensbach – TSV Altusried 6:0

2000 Aufstieg in die Bezirksliga
TSV Wiggensbach – SpVgg Ederheim 3:1
TSV Wiggensbach – TSV Kirchheim 2:1 n.V.

2003 Abstiegsrelegation aus Bezirksliga
TSV Wiggensbach – FC Füssen 5:4 n.V.
TSV Wiggensbach – TSV Haunstetten 0:2

2007 Aufstiegsrelegation in die Bezirksliga
FC Wiggensbach – TSV Ustersbach 6:5 n.E.
FC Wiggensbach – Egg an der Günz 0:1

2008 Aufstiegsrelegation in die Bezirksliga
FC Wiggensbach – TSV Lengenwang 2:3