Navigation: Home News Vorschau: Perfektes Timing für alle Zuschauer! Erste um 15.30 Uhr Auswärts, Zweite um 18 Uhr Daheim!

23.

Aug

Vorschau: Perfektes Timing für alle Zuschauer! Erste um 15.30 Uhr Auswärts, Zweite um 18 Uhr Daheim!

BSK Olympia Neugablonz – FC Wiggensbach am Samstag den 25.08.2012 um 15.30 Uhr

Zum zweiten Auswärtsspiel reist der FCW (15. Platz, 1 Punkt, 0-6 Tore) am kommenden Samstag nach Neugablonz (10. Platz, 4 Punkte, 3-5 Tore). Die Ostallgäuer starteten mit einer Niederlage Livetickerin die Saison, holten jedoch die vergangenen 2 Spiele 4 Punkte. Für den FCW ist Wiedergutmachung angesagt. War die Leistung in den beiden ersten Spielen noch in Ordnung, so zeigte man vergangene Woche gegen Egg an der Günz gerade in Hälfte eins eine äußerst schwache Leistung. Trainer „Monza“ Hartmann muss neben den langzeitverletzten Markus Haggenmüller, Thomas Ried und Bernhard Burger diesmal auch noch auf  Urlauber Hannes Mayer und die beiden Maidels Michael (krank) und Stefan (Muskelfaserriss) verzichten. Dennoch werden die Jungs um Kapitän Stefan Rauh alles daran setzen um die ersten 3 Punkte diese Saison einzufahren.

Für alle Daheimgebliebenen, der Liveticker (klick)

Um 18.00 Uhr: FC Wiggensbach 2 – TSV Burgberg

Nach dem erfolgreichen Auftakt spielt die “Reserve” auch das zweite Saisonspiel Zuhause im “Max-Swoboda-Stadion”. Gegner dabei ist der TSV Burgberg. Die Burgberger mussten nach vielen Jahren in der Kreisliga Süd vergangenes Jahr den Abstieg in Kauf nehmen und starteten etwas überraschend mit einer Heimniederlage in die Saison. Dennoch wird es mit Sicherheit eine sehr enge und umkämpfte Partie werden, so wie es die vergangenen Jahre auch bei der 1. Mannschaft gegen Burgberg der Fall war. Personell werden mit Dominik Hiemer und Max Mentel mindestens 2 Spieler zur “Ersten” stoßen, dafür kehrt der langzeitverletzte Thomas Ried zurück und wird Spielpraxis sammeln. Mit ähnlicher Durchschlagskraft in der Offensive, aber besserem Defensivverhalten müsste auch in diesem Spiel etwas zu holen sein.