Navigation: Home Junioren A-Jgd.: FC Wiggensbach – TV Hindelang/Burgberg 0:9 (0:6)

Bestellung Erima

A-Jgd.: FC Wiggensbach – TV Hindelang/Burgberg 0:9 (0:6)
Donnerstag, 31. Mai 2012 um 16:09 Uhr

In der anschließenden Woche hatte die A-Jugend den Tabellenzweiten und gleichzeitigen Angstgegner TV Hindelang zu Gast. Dort wollte man sich zur Leistung der Vorwoche stark verbessern. Doch dieses Mal musste man auf den kompletten Sturm verzichten, da mit Lukas Ried, Toni Polverino und Michael Gaminek alle Angreifer ausfielen. Von Anfang an zeigte sich Schreckliches, und man ging früh in Rückstand. Aufgrund von einigen individuellen Fehler, welche fast immer zu einem Gegentor führten, erklärte sich der Halbzeitstand von 0:6. Nach der Pause ging man defensiv um einiges besser in die Partie, und konnte deshalb auch ziemlich lange die null halten. Doch gegen Ende des Spiels verlor man noch einmal die Konzentration, was die Gegner gekonnt ausnutzten und noch drei Treffer zum 0:9 Entstand erzielten.

Nun heißt es für die Mannschaft die 2-wöchige Spielpause zu nutzen, um konzentriert zu alter Stärke zu finden, so dass die letzten beiden Spiele noch einen positiven Verlauf finden. Denn mit zwei Siegen wäre man höchstwahrscheinlich auf dem 5. Platz, was eine sehr zufriedenstellende Platzierung wäre.