Navigation: Home News Vorschau: Letztes Heimspiel für beide Teams im "Max-Swoboda-Stadion"!

25.

Mai

Vorschau: Letztes Heimspiel für beide Teams im "Max-Swoboda-Stadion"!

Matchball zur Meisterschaft für die 1. Mannschaft !!!

FC Wiggensbach – SV Wald am Samstag den 26.05.2012 um 15.30 Uhr

Zum letzten Heimspiel der Saison empfängt der FC Wiggensbach (1. Platz, 60 Punkte, 77-20 Tore) den SV Wald (9. Platz, 29 Punkte, 34-47 Tore). Die Ostallgäuer konnten vergangenes Wochenende den Klassenerhalt sichern und können daher völlig befreit aufspielen. Sie gelten als spiel- und kampfstarke Truppe und werden dem FCW mit Sicherheit alles abverlangen. Darum wird es wohl alles andere als eine leichte Aufgabe für die Christl-Elf und den Mannen um Kapitän Marcus Merk ist vollkommen bewusst, dass nur mit 100 % Einsatzbereitschaft etwas zu holen ist. Dennoch geht der FCW positiv in die Partie, personell ändert sich gegenüber den Vorwochen nichts und mit einem Sieg will man die Serie von 8 Siegen in Folge mit einem Sieg weiter ausbauen und damit wäre die Meisterschaft und Dach und Fach.

Bereits um 13.30 Uhr: FC Wiggensbach 2 – DJK Seifriedsberg

Genau das Gegenteil (nämlich vorzeitige Meisterschaft verhindern) ist das Ziel der „Reserve“ (6. Platz, 41 Punkte, 58-52 Tore) gegen den souveränen Tabellenführer aus Seifriedsberg (1. Platz, 56 Punkte, 61-20 Tore). Den Gästen, deren Prunkstück die Defensive (erst 20 Gegentore) ist, würde schon ein Punkt zur Meisterschaft und somit zum Aufstieg in die Kreisliga Süd genügen. Nicht dass man den Gästen den Aufstieg nicht gönnen würde, nein das Ziel der Guggenmos-Elf ist vielmehr mit einem Sieg den 8. Heimsieg in Serie einzufahren. Dies wird mit Sicherheit keine leichte Aufgabe, dennoch sind Kapitän Martin Geisenhof und Co. positiv gestimmt, nach guter Trainingsbeteiligung und keinen großen Personalsorgen, die 3 Punkte in Wiggensbach zu behalten.