Navigation: Home News Vorschau auf kommenden Samstag: Schwierige Auswärtsspiele für beide Mannschaften

03.

Mai

Vorschau auf kommenden Samstag: Schwierige Auswärtsspiele für beide Mannschaften

TSV Altusried – FC Wiggensbach am Samstag den 05.05.2012 um 15.30 Uhr

Ein weiteres Derby steht für den FCW (1. Platz, 51 Punkte, 63-18 Tore) am kommenden Samstag beim TSV Altusried (6. Platz, 32 Punkte, 26-24 Tore) auf dem Programm. Der Aufsteiger steht nach einer starken Vorrunde nun mehr oder weniger im Niemandsland der Tabelle und kann daher befreit aufspielen. Vor allem die Abwehr der Altusrieder (3. Beste der Liga) gilt es dabei zu überwinden. Personell fehlt neben den Langzeitverletzten Becker, Haggenmüller und Herzig diesmal auch Ljubomir Ristic. Zudem ist der Einsatz von Felix Fleschutz (berufsbedingt) fraglich. Dennoch will die Christl-Elf mit einem Sieg und somit 3 Punkten den kurzen Nachhauseweg antreten.

TSV Kottern 2 – FC Wiggensbach 2 am Samstag den 05.05.2012 um 15.00 Uhr

Ein weiteres Spitzenspiel erwartet die zweite Garde des FCW (5. Platz, 35 Punkte, 52-45 Tore) bei der Landesligareserve des TSV Kottern (3. Platz, 38 Punkte, 52-31 Tore). Die Gastgeber haben den Kampf um Platz 2 wohl noch nicht aufgegeben, dürfen sich dann jedoch keinen Ausrutscher mehr erlauben. Gerade auf die Offensivabteilung (52 Tore, wie der FCW) gilt es dabei Acht zu geben. Trainer Heribert Guggenmos wird bei der Aufstellung wieder variieren müssen, da bei der Ersten weiterhin einige Spieler ausfallen. Dafür kehrt Hochzeiter Benni Schmid zurück in den Kader und will dabei helfen zumindest mit einem Punkt zurückzukehren.

Achtung: Geänderte Anstosszeit der 2. Mannschaft! Jetzt 15:00 Uhr statt 14:00 Uhr!