Navigation: Home News Vorschau: Heimspiele für beide Teams! "Erste" gegen Marktoberdorf, "Zweite" gegen Lenzfried

13.

Apr

Vorschau: Heimspiele für beide Teams! "Erste" gegen Marktoberdorf, "Zweite" gegen Lenzfried

FC Wiggensbach – FSV Marktoberdorf am Samstag den 14.04.2012 um 15.30 Uhr

Im Zweiten Heimspiel in diesem Jahre empfängt der FCW (1. Platz, 42 Punkte, 54-18 Tore) den FSV Marktoberdorf (4. Platz, 30 Punkte, 33-30 Tore) im „Max-Swoboda-Stadion“. Die Gäste mussten zuletzt 2 deutliche Niederlagen einstecken. Dies zeigt jedoch wohl nicht ihre tatsächliche Stärke und gerade deshalb werden sie auch auf Wiedergutmachung aus sein. Doch auch der FCW ist motiviert, so war das 0-2 im Hinspiel die letzte Niederlage des FCW. Personell ist der ein oder andere Spieler angeschlagen, doch gegenüber den Vorwochen wird sich wohl nichts ändern. Mit 3 Punkten wollen die Mannen um Kapitän Marcus Merk den Platz an der Sonne verteidigen.

Bereits um 13.30 Uhr: FC Wiggensbach – SV Lenzfried

Auch die zweite Mannschaft des FCW (5. Platz, 29 Punkte, 44-39 Tore) erwartet eine schwere Aufgabe gegen den SV Lenzfried. Die Lenzfrieder (9. Platz, 25 Punkte, 40-45 Tore) kamen sehr gut aus der Winterpause und gewannen alle 3 bisherigen Rückrundenspiele. Trainer Heribert Guggenmos fehlen mit Hochzeiter Benni Schmid, Lukas Ried (A-Jugend), Dirk Neugebauer (Urlaub), Florian Gaminek und Hannes Mayer (beide 1. Mannschaft) zahlreiche Spieler. Dafür rückt Markus Bornschlegel ins Team. Mit dem Selbstvertrauen der vergangenen Wochen will man die 3 Punkte in Wiggensbach behalten und die Gäste in Schach halten.