Navigation: Home News FC Wiggensbach gewinnt Hallenturnier in Sulzberg

15.

Jan

FC Wiggensbach gewinnt Hallenturnier in Sulzberg

Zum Abschluss der Hallensaison konnten die Mannen von Trainer Gerhard Christl den ersten Turniersieg in diesem Winter feiern. Nach den beiden Auftaktsiegen gegen Immenstadt (3-1) und Sulzberg (1-0) war der FCW bereits für das Halbfinale qualifiziert. Das letzte Gruppenspiel gegen den FC Kempten ging mit 0-1 verloren. Im Halbfinale gegen den BSC Memmingen zeigte das Team die beste Leistung an diesem Tag, doch nach einer 2-0 Führung musste man noch den Ausgleich hinnehmen. Beim Siebenmeterschießen trafen dann 4 FCW-Spieler und so siegte man mit 6-5. Im Finale wartete dann wiederum der FC Kempten. Nach torlosen 10 Minuten musste wiederum das Siebenmeterschießen entscheiden, in welchem Torwart Stefan Metz, wie schon im Halbfinale, einen Schuss parierte. So gewann der FCW das Finale mit 5-4 und sicherte sich somit den Turniersieg.

Es spielten: Stefan Metz (Torwart), Markus Greiter (2 Tore), Marcus Merk (1), Ljubomir Ristic (2), Michael Maidel (1), Matthias Herzig (2), Markus Haggenmüller (2), Florian Gaminek (2) und Felix Fleschutz (3).

fcw_sulzberg_halle