Navigation: Home News Beide Mannschaften erreichen nur den 6. Platz bei den Turnieren in Sulzberg

18.

Jan

Beide Mannschaften erreichen nur den 6. Platz bei den Turnieren in Sulzberg

Nur einen enttäuschenden 6. Platz erreicht der FCW beim Hallenturnier in Sulzberg. Ersatzgeschwächt startete das Team zunächst gut ins Turnier und gewann gegen den Ligakonkurrenten FC Immenstadt souverän mit 2-0. Anschließend reichte ein 1-1 gegen den Bezirksligisten FC Kempten und eine 1-3 Niederlage gegen den Gastgeber TSV Sulzberg nur zum 3. Rang in der Vorrundengruppe. Anschließend setzte es im Spiel um Platz 5 gegen den Bezirksligisten SVO Germaringen eine 1-4 Niederlage.

Vorrundenspiele:

FCW – FC Immenstadt 2-0

FCW – FC Kempten 1-1

FCW – TSV Sulzberg 1-3

Spiel um Platz 5:

FCW – SVO Germaringen 1-4

Es spielten: Francesco Marinaro (Torwart), Ludwig Vogt, Matze Herzig (1 Tor), Tobias Weber, Markus Bornschlegel, Markus Haggenmüller, Fabian Kirchmann (4) und Felix Fleschutz

Auch die Reserve erreicht nur Platz 6 in Sulzberg 

Auch der „Zweite Anzug“ des FCW, der dieses Turnier bereits zweimal gewinnen konnte, erreichte in Sulzberg nur den 6. Platz. Nach gutem Beginn (2-1 gegen den TSV Altusried) verlor man das zweite Spiel gegen SVO Germaringen 2 mit 0-2. Im abschließenden Gruppenspiel gegen die SR Gruppe Oberallgäu reichte ein 0-0 nicht aus für den Halbfinaleinzug. Im Spiel um Platz 5 unterlag man dem SV Cambodunum Kempten mit 8-9 (1-1) nach Elfmeterschießen.

Vorrunde:

FCW 2 – TSV Altusried 2-1

FCW 2 – SVO Germaringen 2    0-2

FCW 2 – SR Gruppe Oberallgäu 0-0

Spiel um Platz 5:

FCW 2 – SV Cambodunum Kempten 8-9 n. E. (1-1)

Es spielten: Felix Fleschutz (Torwart), Martin Geisenhof, Benni Schönmetzler , Simon Hartmann, Michael Lerpscher, Sascha Haushammer, Alex Volkmer, Jojo Herb (2 Tore) und Conny Brutscher (1)