Navigation: Home News Oberallgäuer Hallenmeisterschaft am 06.01.2011 ab 09.30 Uhr in der heimischen Panoramarena

04.

Jan

Oberallgäuer Hallenmeisterschaft am 06.01.2011 ab 09.30 Uhr in der heimischen Panoramarena

Vier Tage nach der recht erfolgreichen Schwäbischen Hallenmeisterschaft, findet an Heilig Drei König die Oberallgäuer Hallenmeisterschaft in der heimischen Panoramarena statt. Dabei trifft der FCW in der Gruppe auf den SV Heilikreuz (Kreisliga Süd), TSV Heising (A-Klasse), TSV Kottern 2, SV Lenfried und TSV Betzigau (alle Kreisklasse). In der anderen Gruppe sind folgende Teams dabei: TSV Sulzberg (Kreisliga Süd), SG Kleinweiler / Wengen, Türk Sport Kempten, DJK Seifriedsberg (alle Kreisklasse), TV Weitnau und ASV Hegge (beide A-Klasse). Das Ziel des FCW ist ganz klar der Titel, nur dann darf man nächstes Jahr wieder bei der Schwäbischen Hallenmeisterschaft teilnehmen.

Jedoch bleibt zuerst einmal abzuwarten wie die Jungs die kräfteraubende Schwäbische Hallenmeisterschaft überstanden haben und anders als dort geht man auch eher als Favorit und nicht als Außenseiter ins Turnier, was oft nicht die einfachste Aufgabe ist. Unterschätzen wird der FCW jedoch keines der gegnerischen Teams. Hinter den Einsätzen des ein oder anderen Spielers steht auch noch ein Fragezeichen. Die Guggenmos-Schützlinge wollen mit einer ähnlich couragierten Leistung den Titel in Wiggensbach behalten. Den Spielplan gibt es hier.

Noch eine zusätzliche Bitte an alle heimischen Fans: Der FCW erwartet zahlreiche Zuschauer aus dem In- und Umland. Darum bitten wir die heimischen Fans, wenn möglich, ohne Auto zu kommen.

Panoramarena