Navigation: Home News Heimspiele für beide Mannschaften zum Abschluss der Vorrunde

11.

Nov

Heimspiele für beide Mannschaften zum Abschluss der Vorrunde

FC Wiggensbach – FC Immenstadt 07 am Samstag 13.11.2010 um 14.00 Uhr

Am kommenden Samstag steht für den FCW das letzte Vorrundenspiel auf dem Programm. Gegner im heimischen "Max-Swoboda-Stadion" ist der FC Immenstadt 07. Die Städlter stehen mit 24 Punkten und einem Torverhältnis von 32-21 Toren auf dem 5. Tabellenplatz und konnten die vergangenen 3 Spiele gewinnen. Vorallem zuletzt der 4-0 Sieg gegen den FSV Marktoberdorf zeigt die momentane Stärke der Gäste. Der FCW muss nach der Niederlage vergangene Woche beim SV Wald unbedingt gewinnen, um die ersten beiden Plätze nicht schon in der Hinrunde aus den Augen zu verlieren. Die Männer um Kapitän Benni Schmid werden nochmals alles dafür geben und wollen mit 100 % Einsatzbereitschaft die 3 Punkte in Wiggensbach behalten. Personell stehen Trainer Heribert Guggenmos bis auf den verletzten Fabi Kirchmann (erneut Muskelfaserriss) alle Mann zur Verfügung.

Bereits um 12.00 Uhr: FC Wiggensbach 2 – TSV Heising

Auch die Reserve von Coach Ralph Maier bestreitet Ihr letztes Vorrundenspiel im heimischen "Max-Swoboda-Stadion". Gegner ist der TSV Heising. Die Gäste stehen mit 24 Punkten und einem Torverhältnis von 36-25 Toren auf dem 5. Tabellenplatz. Da es an diesem Spieltag auch zum Spitzenspiel zwischen Wildpoldsried 2 und Hegge kommt, spekulieren die Jungs erstmals in dieser Saison auf die Tabellenführung. Dazu ist jedoch ein Sieg gegen die Heisinger Pflicht.