Navigation: Home Junioren E-Jugend ist Allgäuer Vize-Meister

Bestellung Erima

11.

Feb

E-Jugend ist Allgäuer Vize-Meister
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Großer Erfolg für die Wiggensbacher E-Jugend. Die Jungs qualifizierten sich als Zweiter der Allgäuer Hallenmeisterschaft, die vergangenes Wochenende in der Panoramarena ausgetragen wurde, für die Schwäbische Hallenmeisterschaft am 23.2. in Friedberg. Am Ende hat es leider nicht ganz gereicht. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit verloren die Wiggensbacher E-Jugend Jungs das Finale gegen die SpVgg Kaufbeuren mit 5:6 nach Sechsmeterschießen. Nachdem sich die Wiggensbacher als Tabellenerster der Vorrunde mit einem Torverhältnis von 12:2 für das Halbfinale qualifiziert hatten wurde hier der FC Sonthofen, zwar knapp, aber hochverdient mit 1:0 besiegt. Im hochklassigen Finale ging es dann lange hin und her. Die Kaufbeurer Führung glichen die Wiggensbacher nach 6 Minuten aus und hatten dann in der Folge Pech mit einem Pfosten- und einem Lattentreffer. So blieb es beim 1:1 Unentschieden. Im Sechsmeterschiessen behielten die Kaufbeurer dann die Oberhand. Für Wiggensbach spielten: Ben Fink, Linus Merz, Noah Steurer, Michi Klein, Korbinian Breuer, Maxi Merk, Jan Kötz, Jakob Schiek, Philipp Mäser, und Yannis Wienke. Tim Kraft musste leider krankheitsbedingt passen.