Navigation: Home Junioren Erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs

Bestellung Erima

13.

Nov

Erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Die Ergebnisse:

  • D1-Jugend    SG Buchloe - FC Wiggensbach 0:1
  • D2-Jugend    FC Wiggensbach II - JFG Illerwinkel II  5:2
  • D3-Jugend    FC Türk Spor Kempten II -  FC Wiggensbach III   3:5
  • C1-Jugend    SG WIggensbach - JFG OAL Nord  1:4
  • C2-Jugend    SG Waltenhofen-Hegge - SG Wiggensbach II  1:2
  • A-Jugend      SW Sonthofen - SG Wiggensbach  0:8

 

Hier gehts zu den Spielberichten

D1-Jugend   FC Buchloe - FC Wiggensbach 0:1 (0:1)
Mit einem hochverdienten Arbeitssieg kehrte die D1 vom Auswärtsspiel beim Tabellenletzten aus Buchloe zurück. Wiggensbach startete engagiert, dreimal Aluminium und ein gut aufgelegter Torhüter verhinderten allerdings die Gästeführung. Erst gegen Ende der Halbzeit fand ein strammer Weitschuss den Weg ins Tor. In Hälfte zwei hatte man weitere gute Einschussmöglichkeiten, ein Tor wollte aber nicht mehr fallen. Es spielten: Reinert Johannes, Julian Schiek, Paul Fleschutz, Elias Petrich, Arne Scherer, Johannes Klein, Jona Brutscher, Patrick Laßmann, Elias Huber, Jakob Schiek, Michael Klein D3 Jugend FC Türk Spor Kempten II - FC Wiggensbach III 3:5 Auf dem für uns ungewohnt großen Platz kamen die Gastgeber in der ersten Halbzeit besser zurecht. Mit langen Bällen nach vorne gab es immer wieder gefährliche Konter gegen uns und so ging es mit einem 3 : 2 Rückstand in die Pause. Nach der Pause standen wir in der Defensive besser und wurden nicht mehr so schnell überlaufen. Lange Zeit bleib es dann beim Unentschieden, erst gegen Ende des Spiels nutzten wir unsere Chancen besser und konnten so das Spiel verdient gewinnen. Es spielten (in Klammern die Tore): Robin Hölzle (TW), Tobi Gudermann, Hannes Reinert (2), Noah Ressel (2), Jakob Kämmer, Paul Roggors( 1), Joe Hau und Tristan Ledermüller C1-Jugend SG Wiggensbach - JFG OAL Nord 1:4
Trotz bester Chance zu Beginn der Partie musste sich die C-Jugend in der Kreisliga den Gästen geschlagen geben. Innerhalb kurzer Zeit erzielten die Ostallgäuer drei Treffer. Die Gastgeber gestalteten die zweite Hälfte ausgeglichen, mehr als der Ehrentreffer sprang allerdings nicht raus. Es spielten: Tim Fink, Danilo Weigand, Eric Perrey, Michael Horelt, Tobias Peter, Lukas Jakubczyk, Jonas Herb, Nick Auerbacher, Vincent Weirather, Julian Schäfer, Pius Stegmair (1), Yannick Kämmer, Felix Harteis, Niclas Hartmann


C2-Jugend SG Waltenhofen-Hegge - SG Wiggensbach II 1:2
Den ersten Saisonsieg feierte die C2-Mannschaft in Waltenhofen, Auf dem Kunstrasen ging das Team sehr engagiert zu Werke und gewann am Ende verdient. Es spielten:Simon Fackler, Domenik Rauh, Carla Perrey, Paul Rist, Louis Wistrich, Yannick Kämmer, Mika Kühn, Jonas Wandel, Nico Rist, Daniel Beppler, Jakob Fackler A-Jugend SW Sonthofen - SG Wiggensbach 0:8

Zum Abschluss der Herbstrunde feierte die A-Jugend einen deutlichen Sieg beim Schlußlicht aus Sonthofen. Damit belegen die Jungs in der Abschlußtabelle den guten 4. Platz. Es spielten: Simon Löscher, Fabian Mikolajec, Stefan Faymonville, Markus Aicher, Thorben Gebhradt, Moritz Schuhaj, Julian Schnürch(1), Marc Ohmayer(4), Pascal Waninger, Phlipp Mader (2), Marius Siegel(1), Maik v. Kutzschenbach, Raphael Haggenmüller