Navigation: Home Junioren 5 Siege - 1 Niederlage

Bestellung Erima

16.

Apr

5 Siege - 1 Niederlage
Geschrieben von: Christian Kämmer   

...so lautet die Bilanz der Jugendspiele vom Wochenende.

Die Ergebnisse:

  • D3-Jugend   FC Wiggensbach III - SG Waltenhofen-Hegge II   7:3
  • D2-Jugend   FC Türk Sport Kempten - FC Wiggensbach II  1:4
  • D1-Jugend   FC Wiggensbach - VfB Durach  1:3
  • C1-Jugend   SG Wiggensbach - SG Immenstadt  2:0
  • B-Jugend     SV Heiligkreuz - SG Wiggensbach  0:5
  • A-Jugend     SG Wiggensbach - SG Immenstadt 3:2

Hier geht´s zu den Spielberichten:

D2-Jugend   FC Türk Spor Kempten – FC Wiggensbach II   1:4

Zum 1. Punktspiel nach der Winterpause traten wir bei Türk Spor Kempten an. Die 1. Halbzeit verlief ausgeglichen und es stand zur Pause 1:1. In der 2. Halbzeit drehten wir mächtig auf und gewannen hochverdient mit 4:1. 

Es spielten (in Klammern die Tore):Matteo Schröder, Tilo Müller, Julian Schiek, Hannes Reinert, Arne Scherer, Jona Brutscher (2), Jonas Wandel, Paul Fleschutz (2), Elias Huber und Jakob Schiek. 

 

D1-Jugend  FC Wiggensbach - VFB Durach  1:3

Die D 1 musste  gegen den VFB Durach ihre zweite Heimniederlage in Folge hinnehmen. Das Gästeteam präsentierte sich meist als Zweikämpfsieger und konnte die Führung nach einem Eckball durch einen groben Schnitzer in der Hintermannschaft vor der Halbzeit sogar auf 2 : 0 ausbauen. Der Gastgeber versuchte nach der Pause, den Anschluss herzustellen, rannte sich jedoch häufig in der Gästeabwehr fest und vergab außerdem noch einige sich bietende Torchancen. Schließlich musste nach einem Konter sogar der dritte Gegentreffer hingenommen werden, bevor schließlich doch noch ein Tor  zum enttäuschenden Endresultat gelang.

Es Spielten: Jan Schmid, Daniel Reichhart, Jonas Herb, Johannes Klein, Vincent Weirather, Linus Leukert, Finn Steurer, Kai Stegmann, Phil Brauchle, Elias Petrich, Patrick Laßmann, Pascal Küper

 

C1-Jugend   SG Wiggensbach – FC Immenstadt   2:0

Die Gäste aus Immenstadt erwiesen sich als ein sehr lauf- und zweikampfstarker Gegner. In der ersten Hälfte fanden wir kein Mittel gegen die starke Defensive. Erst nach der Halbzeit erspielten wir uns die ersten Chancen – Jonah Ruppert erzielte nach einem Eckball das erlösende 1:0. Danach hatten wir die Partie im Griff.

Es spielten:  Tim Fink, Lukas Jakubczyk, Matthias Roggors, Marcel Schwane, Julian Kautz, Luca Fröhlich, Mike Kramlinger, Tobias Peter, Mathias Amann, Jonah Rupper (1), Aaron Köster (1), Luca Ohmayer, Yannick Kämmer

 

B-Jugend  SV Heiligkreuz – SG Wiggensbach  0:5

Beim Gastspiel in Heiligkreuz traten wir ersatzgeschächt an. Trotzdem hatten wir die Partie jederzeit im Griff und gewannen verdient mit 5:0.

Es spielten: Chris Hochenauer, Luca Höfle, Mika Groth (1), Moritz Schuhaj, Rouven Kaiser; Nepomuk Klein, Marius Siegel (2), Julian Schnürch, Pascal Waninger, Lara Kramlinger (1), Simon Faymonville, Tamara Siegel, Eva Stegmair (1),

 

A-Jugend  SG Wiggensbach – SG Immenstadt  3:2

Ein tolles Spiel zeigte die A-Jugend gegen die Gäste aus Immenstadt. Bereits nach 2 Minuten erzielte Azemy das 1:0. Danach war das Spiel recht ausgeglichen. Mit viel Kampf uns Einsatz konnte der Sieg nach Hause gebracht werden.

Es spielten:  Simon Löscher, Stefan Faymonville, Markus Aicher, Felix Bernhard, Lennart Phlilipp, Steffen Maier, Fabian Walser, Lukas Herrmann, Hasib Azemy (2), Lukas Wulferding, Christian Dietrich (1), Fabian Mikolajec, Raphael Haggenmüller, Philipp Mader

 

Die nächsten Termine:

Freitag, 20.4.  17.00 h   E-Jugend       FC Wiggensbach II – SV Heiligkreuz

Freitag, 20.4.  17.00 h   D3-Jugend    DJK Seifriedsberg II  -  FC Wiggensbach III

Freitag, 20.4.  18.00 h   E-Jugend       FC Wiggensbach – TSV Dietmannsried

Freitag, 20.4.  18.00 h   F-Jugend       SG Haldenwang – FC Wiggensbach

Freitag, 20.4.  18.15 h   B-Jugend       SG Wiggensbach – SG Wertach

Samstag, 21.4.  10.30 h  D2-Jugend   FC Wiggensbach II – TSV Betzigau II

Samstag, 21.4.  10.30 h  C1-Jugend   TSV Sulzberg – SG Wiggensbach

Samstag, 21.4.  11.45 h  D1-Jugend   FC Kempten – FC Wiggensbach