Navigation: Home Junioren Resultate der Hallenturniere vom Wochenende

Bestellung Erima

29.

Jan

Resultate der Hallenturniere vom Wochenende
Geschrieben von: Christian Kämmer   
  • G-Jugend:   1. Platz beim Turnier in Buchenberg
  • F-Jugend:    5. Platz beim Turnier in Buchenberg
  • E-Jugend:    2. Platz beim Turnier in Buchenberg
  • D-Jugend:   11. Platz beim Turnier des TSV Kottern in der Panoramarena
  • C-Jugend:    2. Platz beim Turnier in Durach
  • C-Jugend:    3. Platz beim Turnier in Schongau

IMG-20180127-WA0000

Hier gehts zu den Turnierberichten

Turniersieg für die G-Jugend beim Hallenturnier in Buchenberg
 
Beim Hallenturnier des TSV Buchenberg am vergangenen Samstag holten sich die Kinder der G-Jugend den Turniersieg. Nach einem super Start mit einem 1:0-Sieg gegen desn SV Krugzell (Torschütze Sebastian Merk) holten wir im zweiten Spiel gegen starke Legauer ein 1:1 (Torschütze Max Marcour). Im letzten Gruppenspiel unterlagen wir dem TSV Heising mit 0:1. Nach diesen tollen Leistungen zogen wir knapp ins Halbfinale ein. Dort waren wir dem SSV Markt-Rettenbach überlegen und siegten verdient mit 1:0. Im Finale gewannen wir gegen den TSV Altusried. Auch hier spielten unsere Jungs hervorragend miteinander und blieben dank einer konzentrierten Abwehrleistung ohne Gegentor. Max Marcour erzielte unsere Tore im Halbfinale und im Finale.
 
Im Bild: Die Turniersieger der G-Jugend. Obere Reihe von links: Trainer Christoph Marcour, Moritz Ried, Philip Sirch, Luis Hau, Kilian Grotz, Torwart Noah Müller, Florian Schöll, Sebastian Merk, Trainer Simon Ried. Unten von links: Quirin Tschugg, Max Marcour, Luca Haggenmüller.

 

F-Jugendturnier in Buchenberg:
 
Bei unseren Freunden in Buchenberg erwischte man eine sehr starke Gruppe. Gegen den SSV Wildpoldsried gelang zwar zu Beginn ein ungefährdeter 2:0-Sige, doch gegen den späteren Turniersieger SV Lenzfried sowie den Zweitplatzierten TSV Buchenberg I hatte man jeweils das Nachsehen. Im Platzierungsspiel erkämpfte man sich gegen den TSV Heising dann allerdings hocherverdient den guten 5. Platz. Es spielten: Max Vogt (1), Kilian Viktor, Daniel Gudermann, Lio Ehrmann, Alessandro Tavano (4), Leif Buschmeier und Luan Ehrmann.