Navigation: Home Junioren Jetzt rollt auch der Ball beim Nachwuchs wieder

Bestellung Erima

18.

Sep

Jetzt rollt auch der Ball beim Nachwuchs wieder
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Nach einer langen Sommerpause war es am Wochenende auch endlich für den Nachwuchs wieder soweit. Hier die Ergebnisse des Wochenendes:

  • F1-Jugend   FCW - TSV Kottern                     1:10
  • F2-Jugend   FCW - TSV Kottern                      0:14
  • E1-Jugend   VfB Durach - FCW                        2:5
  • E2-Jugend   FCW II - TSV Sulzberg                 9:1
  • D1-Jugend   FCW - TSV Ottobeuren                1:3
  • D2-Jugend   FCW II - FC TürkSpor Kempten   4:1
  • D3-Jugend   FCW III - SV Lenzfried II              4:3
  • C1-Jugend   FCW - Türkspor Kempten          14:0  (Pokal)
  • C1-Jugend   FCW - TV Weitnau                       7:0
  • C2-Jugend   FCW II - SV Probstried                 0:6
  • B-Jugend     FCW - SSV Wertach                     6:0
  • A-Jugend     DJK Seifriedsberg - FCW              2:4

 

hier könnt Ihr die Spielberichte nachlesen:

F1-Jugend  FC Wiggensbach – TSV Kottern 1:10

Mit dem TSV Kottern kam der erwartet schwere Gegner zu uns. Im 1 Spiel nach der Sommerpause fanden wir zum Anfang nicht ins Spiel. Konnten uns dann aber steigern und hielten gut dagegen. Einsatz und Siegeswillen waren auf jeden Fall von Beginn da, aber die wenigen Torchancen konnten nicht genutzt werden. Alles in allem aber eine Leistung auf die aufgebaut werden kann.

Es spielten:  Max Vogt, Alessandro Tavano, Felix Preisendanz, Yannis Wienke, Samuel Haggenmüller (1), Leyla Pofhal, Vincent Lämmle, Lio Ehrmann, Leif Buschmaier, Luis Siegl

 

F2-Jugend FC Wiggensbach II – TSV Kottern II   0:14

Mit dem TSV Kottern kam der vermeintlich schwerste Gegner zu unser neu zusammengestellten F2 Jugend. Dies spielgelte sich leider auch im Ergebnis wieder. Trotzdem zeigten wir eine gute Partie mit teilweise schönen Spielzügen.

Es spielten: Marlon Wisse, Vincent Rutzsel, Lio Ehrmann, Leif Buschmaier, Matteo Ruppaner, Lara Wiedemann, Luis Siegl, Daniel Gudermann, Brian Mehnert, Sarah Schlottmann

 

E1-Jugend  VfB Durach – FC Wiggensbach 2:5

Das erste Spiel der neuformierten E1, gewannen wir nach großem Kampf mit 2:5 beim VfB Durach. Zu Beginn der Partie hatten wir noch größere Abstimmungsschwierigkeiten. Im Laufe der Partie konnten wir uns immer besser in Szene setzen und gewannen am Ende verdient.

Es spielten:  Tobi Gudermann, Luis Homfeld, Arne Scherer (2), Laurin Rindele (2), Lukas Hartmann (1), Leonard Gaiser, Liam Koller, Jakob Kämmer, Maxim Michno

 

E2-Jugend  FC Wiggensbach II – TSV Sulzberg 9:1

Zum ersten Punktspiel der neuen Saison war am Freitag die U11 des TSV Sulzberg in Wiggensbach zu Gast. In einer einseitigen Partie waren die Wiggensbacher Jungs dem Gegner in allen Belangen überlegen und gewannen auch in der Höhe verdient mit 9:1. In die Torschützenliste trugen sich Noah Steurer, Maxi Merk, Jakob Schick, Korbinian Breuer, Philipp Mäser und Mich Klein ein.

Am Sonntag belegten die Jungs bei einem Leistungsvergleich mit zwei U11 Mannschaften des FC Sonthofen und der U10 des SV Casino Kleinwalsertal den dritten Platz. Es spielten: Noah Steurer, Maxi Merk, Jakob Schick, Korbinian Breuer, Philipp Mäser, Mich Klein, Ben Fink, Tim Kraft, Linus Merz, Jan Kötz.

 

D1-Jugend  FC Wiggensbach - TSV Ottobeuren 1:3

Die D 1 verlor ihr erstes Punktspiel gegen den TSV Ottobeuren zu Hause mit 1 : 3. Dabei ging das Spiel für den Aufsteiger gut los und nach 10 Minuten konnte Vincent Weirather die Führung für die Hausherren erzielen. Nachdem weitere gute Möglichkeiten, das Ergebnis auszubauen, leichtfertig vergeben wurden, kamen die Gäste noch vor der Pause nicht unverdient zum Ausgleich. In der zweiten Hälfte des Spiels nutzten die Gäste eine ihrer wenigen  Möglichkeiten konsequent zur Führung aus. Obwohl unsere Jungs danach nochmals alles versuchten und aufopferungsvoll kämpftensprang nicht mehr als ein Lattentreffer heraus. Mit dem Schlusspfiff musste gar noch ein Gegentreffer hingenommen werden. Trotz der Niederlage haben Moral und Einstellung gestimmt, sodass nächste Woche mit Zuversicht zum nächsten Spiel nach Durach gefahren wird.

Es spielten: Jan Schmid, Jonas Herb, Dani Reichhart, Finn Steurer, Linus Leukert, Johannes Klein, Kai Stegmann, Phil Brauchle, Vincent Weirather (1), Pascal Küper, Max Preisendanz, Patrick Lassmann

 

D2-Jugend FC Wiggensbach II – FC Türk Spor Kempten 4:1

Zum ersten Punktspiel hatten wir die D1 von Türk Sport Kempten zu Gast. Wir kamen gut ins Spiel und gingen bei einem Eckball mit 1:0 in Führung. Bis nach der Pause konnten wir auf 3:0 erhöhen. Türk Spor versuchte dann alles und kam zum Anschlusstreffer. Im Gegenzug machten wir mit dem 4:1 alles klar. Klasse Leistung der Jungs so kann es weitergehen.

Es spielten: Mattheo Schröder, Julian Schiek, Johannes Reinert, Jona Brutscher(1), Elias Petrich, Paul Fleschutz(1), Samuel Frank, Thilo Müller(1), Leon  , Moritz Zimmermann, Laurin Rindele und Jakob Schiek.

 

D3-Jugend  FC Wiggensbach III - SV Lenzfried II  4:3

Gleich von Beginn an waren wir im Spiel, die Abwehr ließ wenig zu und nach vorne kombinierten wir gut. Da wir unsere Torchancen nicht nutzten blieb es bis zum Ende spannend ehe der erste Sieg geschafft war.  Es spielten (in Klammern die Tore): Nikita Sakko (TW), Thilo Müller, Manuel Stöhr, Alex Lex (1), Ramona Roggors (1), Paul Roggors,  Ann-Kathrin Juschkus, Domenik Rauh (2), Moritz Zimmermann

 

C-Jugend   SG Wiggensbach – Türkspor Kempten 14:0  (Pokal)

In der 1. Runde des Bau-Pokal trafen wir auf Türkspor Kempten. In einer einseitigen Partie nutzen wir SG unsere spielerische Überlegenheit und gewannen auch in der Höhe verdient mit 14:0 Toren. In der zweiten Runde treffen wir auf den FC Kempten.

Es spielten: Aaron Köster, Luca Ohmayer, Matthias Roggors, Lukas Richter,  Simon Greither (3), Marcel Schwane,  Luca Fröhlich (2), Mike Kramlinger,  Jonah Ruppert (2), Matthias Amann (2), Eric Perrey, Yannick Kämmer (2), Nick Auerbacher (2), Tobias Peter,  Julian Kautz (1)

 

C1-Jugend SG Wiggensbach -  SG Weitnau 7:0

Auch im ersten Punktspiel der Saison konnte die Mannschaft der SG  überzeugen.Gegen die Mannschaft der SG Weitnau begannen die Jungs konzentriert und gingen bis zu Halbzeit verdient mit 2:0 in Führung.Bis zum Ende wurde das Ergebnis auf 7:0 erhöht. Weitnau konnte auch die Chance auf den Ehrentreffer durch eine Elfmeter nicht nutzen.

Es spielten: Mathias Amann, Eric Perrey, Luca Ohmayer (1), Matthias Roggors, Lukas Richter, Simon Greither (2), Julian Kautz, Luca Fröhrlich (2), Aaron Köster (1), Tobias Peter, Jonah Ruppert (1), Yannick Kämmer, Maximilian Horelt, Nick Auerbacher, Mike Kramlinger

 

C2-Jugend  SG Wiggensbach – SV Probstried 0:6

Im ersten Spiel trafen wir auf einen körperlich überlegenen Gegner. Trotzdem schafften wir es immer wieder, uns mit schönen Kombinationen in dieHälfte des Gegners zu spielen. Am Ende mussten wir aber die Überlegenheit anerkennen.

Es spielten: Tim Fink, Fabian Buchenberg, Felix Harteis, Niclas Hartmann, Louis Wistrich, Jonas King, Michael Horelt, Julian Schäfer, Nico Rist, Lukas Jakubczyk, Jonathan Kuss, Jannick Juschkus, Mika Kühn, Emilia Müller, Carla Perrey

 

A-Jugend  DJK Seifriedsberg – SG Wiggensbach 2:4

Nach einer holprigen Vorbereitung taten wir uns im ersten Spiel in Seifriedsberg lange sehr schwer ins Spiel zu finden. Erst gegen Ende der Partie konnten wir das Spiel für uns entscheiden.

Es spielten: Jan Müller, Fabian Walser, Stefan Faymonville, Felix Bernhard, Lennart Philipp, Steffen Maier, Philipp Mader (2), Lukas Herrmann (1), Hasib Azemy (1), Christian Dietrich, Lukas Wulferding, Oliver Bader