Navigation: Home Junioren Volle Punktausbeute nach der Pfingstpause

Bestellung Erima

19.

Jun

Volle Punktausbeute nach der Pfingstpause
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Mit zwei Siegen zeigten sich unsere Nachwuchskicker nach der Pfingspause in guter Form. Die D1-Jugend kam nach der feststehenden Meisterschaft zu einem mühsamen Sieg bei der SG Waltenhofen-Hegge. Tollen Einsatz zeigte die B-Jugend beim ersten Sieg in der Aufstiegsrunde gegen die JFG Illerwinkel.

Die Ergebnisse:

  • D1-Jugend     SG Waltenhofen-Hegge - FC Wiggensbach 1:4
  • B-Jugend       FC Wiggensbach - JFG Illerwinkel  3:2

Unter der Woche stehen etliche Spiele an - unsere Spieler freuen sich auf viele Fans.

Hier gehts weiter zu den Spielberichten:

D1-Jugend   SG Waltenhofen/Hegge - FC Wiggensbach  1:4

Nach der Pfingstpause und dem vorzeitigen Titelgewinn tat sich unsere Mannschaft gegen die SG Waltenhofen/Hegge lange schwer wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Nachdem der Gegner jedoch die sich bietenden Chancen nur einmal ausnutzte, konnte schließlich doch noch ein relativ sicherer Sieg mit nach Hause genommen werden.

Es spielten: Tim Fink, Tobi Peter, Niclas Hartmann (1), Yannick Kämmer, Steven Kemper, Linus Leukert (1), Finn Steurer (1), Jonas Herb, Vincent Weirather (1), Erik Perrey, Pascal Küper

 

B-Jugend    FC Wiggensbach – JFG Illerwinkel  3:2

Den ersten Sieg in der Meisterrunde schaffte unsere B-Jugend gegen die Gäste vom JFG Illerwinkel. Bereits nach 3 Minuten erzielte Markus Aicher mit einer direkt verwandelten Ecke das 1:0. Danach kontrollierten wir das Spiel und erhöhten bis zur Pause auf 3:0. Die Gäste kamen aggressiver aus der Kabine und machten uns das Leben schwer. Mit viel Einsatz und Geschick konnten wir den 3:2 Erfolg über die Zeit retten.

Es spielten:  Chris Hochenauer, Simon Löscher, Stefan Faymonville, Tom Rees, Markus Aicher (1), Maik von Kutzschenbach, Fabian Walser, Marc Ohmayer, Gabriel D´Agata, Ben Göbel (1), Philipp Mader, Lukas Wulferding (1), Raphael Haggenmüller, Fabian Mikolajec