Navigation: Home News Vorschau: letztes Heimspiel 2016/17

10.

Mai

Vorschau: letztes Heimspiel 2016/17

FC Wiggensbach – TSV Babenhausen am Samstag, den 13.05.2017 um 15:00 Uhr

Zum letzten Heimspiel in der Bezirksligasaison 2016/17 empfängt der FC Wiggensbach (10.Platz/35 Punkte) den TSV Babenhausen (3.Platz/60 Punkte).

Nach dem Auswärtssieg in Dinkelscherben kann der FC Wiggensbach heute den Klassenerhalt vor heimischem Publikum perfekt machen. Fünf Punkte beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz bei noch 2 ausstehenden Spielen. Dafür muss die Mannschaft von Trainer Peter Christl allerdings noch einmal alle Kräfte mobilisieren, denn für den Gegner aus Babenhausen geht es noch um den Aufstieg in die Landesliga.  Punktgleich mit Neugablonz stehen sie aktuell auf dem 3.Tabellenplatz. Es wird spannend zu sehen, wer sich im Duell der besten Offensive der Liga (Babenhausen 75 Tore) gegen die zweitbeste Defensive (Wiggensbach 40 Gegentore) durchsetzten wird. Torhüter Francesco Marinaro wird nach abgesessener Rotsperre wieder in in den Kader zurückkehren.

 

Vorschau: FC Kempten II – FC Wiggensbach II am Sonntag den 14.05.2017 um 13:00 Uhr.

Am kommenden Sonntag kommt es zum Aufeinandertreffen der Reserven des FC Kempten und des FC Wiggensbach.

Das Hinspiel ging für die Zweite mit 1-3 verloren, jedoch zeigte man ein gutes Spiel. Mit 37 Punkten und einem Torverhältnis von 43:32 steht der FCK auf dem 5. Platz. Die Reserve des FCW steht mit 19 Punkten(34:45 Tore) auf dem 11 Tabellenplatz. Bei noch ausstehenden vier Spielen und dem bereits gesicherten Klassenerhalt will die Reserve noch die höchstmögliche Ausbeute an Punkten holen um die Saison noch einigermaßen ordentlich zu Ende zu bringen.