Navigation: Home Junioren Gute Ergebnisse für die Kleinfeld-Teams

Bestellung Erima

20.

Jun

Gute Ergebnisse für die Kleinfeld-Teams
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Beide F-Jugend Teams gewinnen souverän ihre Spiele. Bei der E-Jugend unterliegt lediglich die E1.  E2 und E3 mit deutlichen Siegen gegen Buchenberg. Die D-Teams nehmen sich nach der feststehenden Meisterschaft eine Auszeit. Unser C-Jugend schlägt nach hartem Kampf die JFG Illerusprung.

Die Ergebnisse:

  • F1-Jugend:     FCW - SV Krugzell                5:0
  • F2-Jugend:     FCW - SV29 Kempten         12:0
  • E1-Jugend:     TSV Buchenberg - FCW       8:2
  • E2-Jugend:     TSV Buchenberg - FCW       1:8
  • E3-Jugend:     TSV Buchenberg - FCW       4:6
  • D1-Jugend:     TSV Dietmannsried - FCW   3:0
  • D2-Jugend      TSV Oberstaufen FCW II      3:2
  • C-Jugend         FCW - JFG Illerusprung       3:2
  • B-Jugend         (SG) TV Hindelang - FCW    5:2

 

Her könnt Ihr die Spielberichte nachlesen

 

F1-Jugend FC Wiggensbach – SV Krugzell 5:0 

Wir kamen nur sehr mühsam ins Spiel. Krugzell spielte sehr defensiv und wir hatten 4x Pech mit Aluminium. Dennoch konnten wir noch vor der Pause in Führung gehen. In der zweiten Hälfte spielten wir unsere Angriffe besser zu Ende und gewannen verdient mit 5:0

Es spielten (in Klammern die Tore) : Tobias Gudermann, Leo Rief, Lucas Hartmann, Luis Homfeld, Paul Fleschutz, Jona Brutscher, Samuel Frank(1), Johannes Klein (1)und Arne Scherer 

 

F2-Jugend FC Wiggensbach – SV29 Kempten 12:0

Mit der besten Saisonleistung gewannen unser Jungs von der F2 mit 12:0 gegen den SV 29. Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient weil die Wiggensbacher mit schönen Spielzügen und vor allem einer tollen Mannschaftsleistung überzeugten. Nahezu alle Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein.

Es spielten: Ben Fink, Tim Kraft, Jan Kötz, Noah Steurer, Jakob Schiek, Michi Klein, Linus Merz, Maximilian Merk, Korbinian Breuer

 

E1-Jugend TSV Buchenberg – FC Wiggensbach 8:2

Nichts zu holen gab es letzten Freitag in Buchenberg, Wurde das Hinspiel noch 7:3 gewonnen, so mussten wir diesmal eine 8:2 Niederlage einstecken. Die erste Hälfte wurde komplett verschlafen und wir wurden mit 6:0 in die Halbzeit geschickt. In der zweiten Hälfte sind wir dann aufgewacht und kamen in diesem Abschnitt auf ein verdientes 2:2. Buchenberg war an diesem Tag die bessere Mannschaft.

Es spielten: Daniel Reichhart, Elias Petrich, Max Preisendanz, Finn Steurer, Linus Leukert, Steven Kemper, Jonas Herb, Vincent Weirather und Yannik Schrätzelmayer.

 

E2-Jugend:    TSV Buchenberg - FC Wiggensbach 1:8

Wie erwartet waren wir auch im Derby gegen Buchenberg die bessere Mannschaft und konnten auch dieses Spiel klar gewinnen.  Es spielten: Oli Burghart, Matteo Schröder, Pascal Küper, Ronja Freier, Ramona Roggors, Elias Huber (2), Hannes Reinert, Yannik Schrätzlmayer (3), Fabien Dieban (3)

Vorschau: nächstes Spiel ist heute, Freitag, den 24.06.16 um 17.00 Uhr auf dem Schulsportplatz gegen den Tabellenzweiten VFB Durach, ein Unentschieden reicht um den Meistertitel vorzeitig zu holen. Da wir aber bisher alle Spiele gewonnen haben wollen wir die Serie weiter ausbauen!

 

E3-Jugend   TSV Buchenberg  – FC Wiggensbach  4:6

Am vergangenen Freitag spielte unsere E3 bei unserem Nachbarn in Buchenberg. In entspannter freundschaftlicher Atmosphäre gelang es uns erst in Führung zu gehen.Nach nach ein paar Minuten wurde unser Gegner stärker und konnte zum 3:3 ausgleichen. Anschließend war es schön beobachten zu können, dass sich unsere Spieler ein Herz fassten und über den Zweikampf und hohe Laufbereitschaft die 3 Punkte sicherten.

Es spielten in Klammern die Tore: Moser Daniel (TW), Rauh Domenik, Baumberger Joni, Stöhr Manuel, Juschkus Ann-Kathrin, Appel Felix (1), Klein Sophia-Marie (1), Beppler Daniel (1), Rampp Luis (1) und Müller Thilo (2).

 

D1-Jugend:  TSV Dietmannsried - FC Wiggensbach  3:0

Nichts zu holen gab es diesmal für die D-Jugend bei ihrem Gastspiel in Dietmannsried. Der stark verjüngten Mannschaft war anzumerken, dass aufgrund des vorzeitigen Gewinns der Meisterschaft die Spannung heraus war. Somit gingen die Punkte verdientermaßen an den TSV Dietmannsried. Nächste Woche findet das letzte Saisonspiel gegen den SV Heiligkreuz II statt (Schulsportplatz, 11.00 h), bei dem sich das Team nochmals als würdiger Meister präsentieren möchte.

Es spielten: Jonathan Kuss, Niclas Hartmann, Erik Perrey, Mike Kramlinger, Julian Kautz, Nick Auerbacher, Tobias Peter, Jonas Herb, Luca Schröder, Steven Kemper, Pascal Küper

 

C-Jugend:  FC Wiggensbach - JFG Illerursprung II

Am Sonntag hatten wir bei schlechtem Wetter die JFG Illerursprung zu Gast. Der Gegner präsentierte sich überraschend stark und lag zur Halbzeit in Führung. Auch die zweite Hälfte wurde anfangs verschlafen, so dass wir mit 0:2 in Rückstand lagen. Doch durch Kampf und Siegeswillen kämpften wir uns auf 2:2 heran. In einer sehr aufregenden Schlussphase vergab Illerursprung noch einen Elfmeter und wir erzielten mit dem Schlusspfiff den Siegtreffer. 

Es spielten: Chris Hochenauer, Dorian Kostorz, Lasse Busse, Simon Faymonville, Marc Ohmayer (1) ; Ben Göbel; Andre Waldmann; Johann Lucke, Nico Höllein(1); Fabian Mikolajec; Rouven Kaiser; Marcel Weis und Leon Auerbacher (1)

 

B-Jugend:  (SG) TV Hindelang – FC Wiggensbach 5:2

Stark ersatzgeschwächt reisten wir mit nur 10 Spielern zum Auswärtsspiel. Die Jungs präsentierten sich trotz der Unterzahl über weite Strecken ebenbürtig. Unser Torwart Simon Löscher glänzte mit tollen Paraden.