Navigation: Home Junioren Sehr erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs

Bestellung Erima

22.

Feb

Sehr erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs
Geschrieben von: Christian Kämmer   

D1-Jugend gewinnt zwei Turniere an einem Tag

Ein besonderer Coup gelang unserer D1-Jugend. Gleich zwei Teams waren am Samstag im Einsatz. Denn Beginn machte Team1 am Vormittag in Haldenwang. Nach einer souveränen Vorrunde besiegten wir im Finale die SG Ebersbach-Ronsberg nach Siebenmeterschießen. Luca Ohmeyer wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Es spielten: Tim Fink, Eric Perrey, Nick Auerbacher (1), Felix Harteis, Tobi Peter, Luca Ohmeyer (7)

Dadurch stand Team2 nachmittags in Kisslegg unter Zugzwang. Nach einer durchwachsenen Vorrunde steigerten wir uns in den entscheidenden Spielen und gewannen das Finale souverän gegen den FC Brauerei Egg aus Österreich. Jonathan Kuss wurde zum besten Torwart des Turniers gewählt.

Es spielten: Jonathan Kuss, Matthias Roggors, Mike Kramlinger (1), Luca Schröder, Niclas Hartmann, Yannick Kämmer (3), Simon Greither (7)

 

F1 Jugend gewinnt Hallenturnier in Haldenwang 

Beim Futsal Turnier in Haldenwang wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Wir zeigten eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung und konnten alle 6 Spiele gewinnen. Die Jungs feierten ausgelassen und nahmen den Wanderpokal mit nach Hause.

Es spielten: Tobias Gudermann, Julian Schiek, Paul Fleschutz, Jona Brutscher (5), Leo Rief, Johannes Klein (9), Jakob Schiek und Michael Klein (1)

 

E-Jugend schafft die Qualifikation zur Allgäuer Meisterschaft

Mit einem ersten Platz beim Qualifikationsturnier in Haldenwang un einem vierten Platz bei der Oberallgäuer Meisterschaft in Kempten, konnte die Mannschaft um Kapitän Luca Bindhammer nicht nur spielerisch und kämpferisch überzeugen, sondern sich darüber hinaus auf hochverdient für die Allgäuer Meisterschaft am nächsten Sonntag in Durach qualifizieren.

Es spielten: Daniel Reichert (1), Luca Bindhammer (5), Finn Steurer (2), Maximilian Preisendanz, Noha Can (6), Vincent Weirather (6), Linus Leukert (3)