Navigation: Home News Vorschau: Rückrundenauftakt für beide Teams am Samstag auswärts!

29.

Okt

Vorschau: Rückrundenauftakt für beide Teams am Samstag auswärts!

FC Stätzling – FC Wiggensbach am Samstag den 31.10.2015 um 15.00 Uhr

Zum ersten Rückrundenspiel gastiert der FCW beim FC Stätzling. Neben dem souveränen Tabellenführer, sind die Stätzlinger momentan das Team der Stunde. Nach gutem Saisonstart, einer zwischenzeitlichen Schwächephase, sind die Gastgeber nun seit 7 Spielen ungeschlagen (davon 6 Siege). So konnten sie sich in der Tabelle wieder nach vorne arbeiten (4. Platz, 29 Punkte, 41-18 Tore). Die spielerische Stärke musste der FCW bereits im Hinspiel nahtlos anerkennen, als man Zuhause mit 0-4 verlor. In allen Mannschaftsteilen bedarf es einer gehörigen Steigerung, um nicht wie in der Vorwoche unterzugehen. Da momentan in der Liga fast jeder jeden schlagen kann, ist man wieder ganz nahe an der Abstiegszone (10. Platz, 18 Punkte, 20-24 Tore). So sollte mit aller Macht versucht werden irgendwie einen Punkt ergattern zu können. Personell fehlt wohl der beruflich verhinderte Lukas Ried.

Zur Info: Mitfahrgelegenheit mit dem Bus. Abfahrt um 11.45 Uhr am Max-Swoboda-Stadion.

 

Zeitgleich: TV Weitnau- FC Wiggensbach II

Zum ersten Spiel der Rückrunde reist die Reserve am Samstag nach Weitnau. Die Gastgeber konnten ihr letztes Spiel Zuhause gegen die SG Kleinweiler Wengen gewinnen und stehen nun mit 17 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz (21:26 Tore). Die Guggenmos-Truppe hat hingegen nach der desolaten Leistung in Seifriedsberg den Anschluss verpasst und eindeutig etwas gut zu machen. Bereits vier Punkte trennen die Tabellenletzten (20:43 Tore) auf den vorletzten Platz. Personell wird es einige Veränderungen geben, da die Erste zeitgleich in Neugablonz antritt und zudem einige Spieler aus diversen Gründen fehlen werden.