Navigation: Home Junioren Jona Brutscher & Paul Fleschutz treffen gegen den FC Bayern München

Bestellung Erima

13.

Okt

Jona Brutscher & Paul Fleschutz treffen gegen den FC Bayern München
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Die Nachwuchs-Ergenbisse vom Wochenende:

  • F1-Jugend   FC Bayern München - FC Wiggensbach    ein paar Tore zu viel:2
  • F1-Jugend   TSV Sulzberg - FC Wiggensbach              2:11
  • F2-Jugend   FC Wiggensbach - TSV Heising                3:2
  • F3-Jugend   TSV Sulzberg - FC Wiggensbach              5:8
  • E3-Jugend   FC Wiggensbach - TSV Buchenberg        10:2
  • E2-Jugend   FC Wiggensbach - TSV Betzigau              9:0
  • E1-Jugend   FC Wiggensbach - TSV Betzigau              5:1
  • D1-Jugend   FC Wiggensbach - TSV Betzigau              3:0
  • D2-Jugend   FC Wiggensbach - TSV Betzigau              1:3
  • C-Jugend    FC Türk Spor Kempten - FC Wiggensb.     2:1
  • B-Jugend    FC Wiggensbach - JFG Illerwinkel             1:5

Hier gehts zu den Spielberichten

 

Spiel des Jahres für unsere F1-Jugend bei Bayern München

Das Spiel des Jahres stand für unsere F1-Jugend am vergangenen Samstag auf dem Programm.Wir waren bei der U9 des FC Bayern München an der Säbener Straße zu Gast.Ungewohnt war neben den großen roten Kabinen, dem Kunstrasenplatz auch der Umstand, drei Halbzeiten, und somit 20 Minuten länger zu spielen. Haben wir in der gesamten vergangenen Saison nur 16 Gegentore kassiert, so waren es gegen die "kleinen Bayern" leider noch 5 mehr. Allerdings durften auch unsere zahlreichen Anhänger 2 Wiggensbacher Treffer frenetisch bejubeln.Ein unvergesslicher Tag für alle Eltern und Kinder.

Eine Überragende Leistung zeigten: Tobias Gudermann, Arne Scherer, Julian Schiek, Lukas Hartmann, Jona Brutscher (1), Paul Fleschutz (1), Hannes Klein, Leo Rief, Maurice Dondon, Luis Homfeld

 

F1-Jugend  TSV Sulzberg - FC Wiggensbach mit 2:11
 
Am Montag 12.10 traten wir zum Nachholspielbeim TSV Sulzberg an. Gleich beim 1. Angriff ging Sulzberg mit 1:0 in Führung. Unbeeindruckt spielten wir weiter und konnten einen klaren und verdienten Auswärtssieg feiern. Wir zeigten dabei tolle Spielzüge mit sehenswerten Toren.
Es spielten: Tobias Gudermann, Julian Schiek(1), Johannes Klein(3), Paul Fleschutz(2), Jona Brutscher(2), Arne Scherer(2), Leo Rief(1), Luis Homfeld u. Lucas Hartmann 
 

F2-Jugend  FC Wiggensbach – TSV Heising 3:2

Die F2 hat ihr drittes Spiel in dieser Saison knapp aber verdient mit 3:2 gegen den TSV Heising gewonnen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten, gingen die Gastgeber kurz nach dem Wechsel mit 1:0 in Führung. Maxi Merk, Noah Steuerer und ein Eigentor sorgten dann für die 3:1 Führung. Kurz vor Schluss fiel noch der Anschlusstreffer für Heising.

Es spielten: Julian Schiek, Linus Merz, Ben Fink, Jan Kötz, Tim Kraft, Noah Steurer, Jakob Schiek, Maximilian Merk, Korbinian Breuer, Michael Klein.

 

F3-Jugend  TSV Sulzberg - FC Wiggensbach 5:8

Am Montag traten wir zum Auswärtsspiel in Sulzberg an. In der ersten Halbzeit ging das Spiel hin und her. Sulzberg ging aggressiv zu Werke, aber wir hielten gut dagegen und nutzten wie Sulzberg auch die Chancen. So stand es bereits zur Halbzeit 4:4. In der zweiten Halbzeit konnten wir unsere Chancen besser nutzen als Sulzberg. So endete das Spiel verdient 5:8 für uns.
 
Kader: Sigel Luis, Hau Joe, Geiser Leonard (2), Tavano Giulia, Ruppaner Matteo, Westphal Paula, Steurer Noah (5), Schiek Jakob (1), Burtscher Jean-Paul
 

E1- Jugend  FC Wiggensbach – TSV Betzigau  5:1

Souverän mit 5:1 konnten sich unsere Jungs gegen den TSV Betzigau durchsetzen. Eine starke Abwehrleistung von Maximilian Preisendanz, Steven Kemper und Kapitän Luca Bindhammer und Tore von Vincent Weirather (2), Noah Can (1), Finn Steurer (1) und Jonas Herb (1) führten zu einem zu jeder Zeit ungefährdeten Sieg.

 

E2- Jugend  FC Wiggensbach – TSV Bezigau  9:0

Am vergangenen Freitag war der Tabellen 4. zu Gast. Es gelang uns das Spiel in die Hälfte des Gegners zu verlagern, wo wir über tolle Ballstafetten und schönen Pässe zahlreiche Tore erzielen konnten. Ganz besonders aber freut uns, dass wir zum ersten Mal die Null halten konnten, was nicht zuletzt an einer sehr guten Leistung unseres Torwarts lag.

Es spielten: Ronja Freier, Manuel Stöhr, Pascal Küper, Thilo Müller, Yanik Schrätzlmayer, Oliver Burghart (TW), Noel Özkan, Elias Huber, Matteao Schröder und Elias Petrich

 

E3 Jugend   FC Wiggensbach - TSV Buchenberg 10:2

Wir fanden gut ins Spiel und konnten uns gleich zu Beginn einige Torchance erspielen. Buchenberg hielt aber gut dagegen und kam bis zur Pause wieder auf 4:2 heran. In der zweiten Halbzeit brach der Gegner ein und wir gewannen das Spiel verdient in dieser Höhe.  Es spielten (in Klammern die Tore): Luis Rampp (TW), Selina Schlagheck (1), Pius Leukert (2) Ramona Roggors, Joni Baumberger,  Felix Appel (3), Lenny Schwellinger (1), Luis Schwellinger (3), Ann-Kathrin Juschkus, Daniel Beppler.

 

D1-Jugend  FC Wiggensbach - (SG) TSV Betzigau  3:0

Einen verdienten Arbeitssieg landete der Tabellenführer gegen die nie aufsteckenden Gäste. Erst kurz vor Schluss sorgte Yannick Kämmer duch seinen Treffer für die endgültige Entscheidung in dem kampfbetonten Spiel. Nächsten Samstag kommt es beim FC Türk Spor Kempten erneut zu einem Spitzenspiel, in dem wieder eine 100 %-ige Leistung notwendig sein wird, um zu bestehen.

Es spielten: Fink, Peter, Greither, Roggors, Kramlinger, Auerbacher (1), Schröder L., Ohmayer (1), Kautz, Kämmer (1)

 

C-Jugend FC Türk Spor Kempten - FC Wiggensbach 2:1

Nichts zu holen gab es für uns am Sonntag gegen die Türk Spor Jungs. In Hälfte eins waren wir zu harmlos und ohne Druck nach vorn. Dazu kamen unglückliche Entscheidungen, so dass wir zur Pause mit 2:0 hinten lagen. In der zweite Hälfte gelang es uns das Spiel besser aufzuziehen – mehr als ein Tor sprang dabei nicht heraus.

Es spielten:  Hochenauer Chris, Auerbacher Leon (1), D`Agata Gabriel, Faymonville Simon, Göbel Ben, Kaiser Rouven, Lucke Johann, Mikolajec Fabian, Cirak Seymen, Busse Lasse, Kostorz Dorian und Kramlinger Lara