Navigation: Home News Vorschau: Schwere Auswärtspartien für beide Mannschaften am kommenden Wochenende!

03.

Sep

Vorschau: Schwere Auswärtspartien für beide Mannschaften am kommenden Wochenende!

FC Kempten – FC Wiggensbach am Samstag den 05.09.2015 um 16.30 Uhr

Nächstes Derby für den FCW. Am Samstag ist man beim Aufsteiger FC Kempten zu Gast. Nach einem furiosen Saisonauftakt und der zwischenzeitlichen Tabellenführung, sind die Illerstädter seit 4 Spielen sieglos. Dennoch kann man in Summe wohl schon mit der momentanen Tabellensituation (8. Platz, 10 Punkte, 14-10 Tore) gut leben. Gerade anders rum ist es beim FCW. Nach einem unglücklichen Saisonstart kommt die Christl-Elf nun immer besser in Fahrt. Dennoch liegt man mit 7 Punkten (8-11 Tore) weiterhin im Tabellenkeller (13. Platz). Mit einer engagierten und konzentrierten Leistung will man punkten. Personell ist der Einsatz des ein oder anderen Akteurs fraglich. Neu und bereits mit ihren ersten Einsätzen letzte Woche sind Patrick Christl und Manuel Bayrhof, die beide vom Ligakonkurrenten aus Durach nach Wiggensbach kamen.

Tags darauf am Sonntag 06.09.2015 um 15.00 Uhr: TV Haldenwang – FC Wiggensbach 2

Am Sonntag wartet auf die 2. Mannschaft wieder ein schweres Spiel. So tritt man beim Vorjahresvierten TV Haldenwang an. Die Haldenwanger, welche das Saisonziel oben Mitspielen ausgerufen haben, starteten zwar ebefalls etwas durchwachsen mit 6 Punkten aus 5 Spielen, zeigten jedoch mit 18 geschossen Toren (bei 15 Gegentreffern) ihre Offensivkraft (Platz 8). Für den FCW (Platz 13; 1 Punkt; 6:13 Tore) wird es höchste Zeit den ersten Dreier der Saison einzufahren. Dies muss vorallem über den Teamgeist und Kampf passieren. Daher muss man sich in Haldenwag voll und ganz auf den Fußball konzentrieren und das Ziel gemeinsam und als Mannschaft verfolgen.