Navigation: Home Spielbericht 2. Mannschaft SV Heiligkreuz II - FC Wiggensbach II 0:1 (0:0)

10.

Jan

SV Heiligkreuz II - FC Wiggensbach II 0:1 (0:0)
Geschrieben von: Michael Lerpscher   

Das letzte Spiel im Jahr 2009 stieg in der Schwabelsberg-Arena. Dabei musste der FCW II auf dem Kunstrasen antreten. In der Anfangsphase spielte sich das Geschehen vorwiegend im Mittelfeld ab.

Die Gastgeber wurden in der Offensive hauptsächlich durch ihren übermotivierten Stürmer auffällig, der nach mehreren unnötigen Fouls erst nach einer Attacke an Torwart Gleich völlig zu Recht die gelbe Karte sah. Bei Wiggensbach machte André Hudez auf der linken Seite ordentlich Wirbel. Ein Querpass von Hudez fand in Matthias Herb einen Abnehmer, der jedoch am Heiligkreuzer Schlussmann scheiterte. Highlights waren im ersten Abschnitt insgesamt jedoch Mangelware. So stand´s zur Pause 0:0.

Nach Wiederanpfiff kam der FCW besser aus der Kabine und entwickelte zunächst mehr Druck. Doch die Wiggensbacher Angriffsbemühungen blieben vorerst ohne Erfolg. Auch der eingewechselte Daniel Gehrer agierte bei einigen Angriffen zu schlampig und konnte das Leder nicht kontrollieren. Nachdem Gehrer wieder einmal eine Chance ausließ, war dann glücklicherweise Matze Herb zur Stelle und staubte zum 1:0 ab. Erst jetzt agierte Heiligkreuz mit mehr Druck. Einmal traf Ex-Wiggensbacher Christoph Mendler nur den Pfosten, einen Freistoß „schaute“ FCW-Keeper Gleich an die Latte. Die „Null“ stand beim FCW hinten allerdings bis zum Schlusspfiff, so dass man am Ende drei wichtige Punkte mitnahm.