Navigation: Home Junioren F-Jugend lässt TSV Betzigau keine Chance

Bestellung Erima

28.

Mai

F-Jugend lässt TSV Betzigau keine Chance
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Nichts anbrennen ließen unsere F-Jugend Teams gegen den TSV Betzigau. 3:1 und 9:1 hieß es am Ende. Unsere E-Jugend belegte einen guten 2. Platz beim Cambodunum-Cup. Die F3 erzielt ein 2:2 gegen SG Waltenhofen-Hegge II.

Die restlichen Teams sind bereits in der wohlverdienten Pfingstpause

Hier gehts zu den Spielberichten:

 

F1 Jugend  siegt gegen den TSV Betzigau mit 3:1

Eine durchwachsene Leistung zeigten unsere Spieler gegen den fair spielenden TSV Betzigau. Ob es am Kunstrasen oder an einigen sehr müden Kindern lag, die am Vorabend in der Schule übernachteten, war nicht ganz so klar. Letztendlich war der Sieg verdient, wenn man die vielen Aluminiumtreffer mit dazu zählt. 

Kader: Daniel Reichhart, Elias Petrich, Finn Steurer (2), Thilo Müller (1), Linus Leukert, Matteo Schröder, Lenny und Luis Schwellinger und Hannes Reinert.

Nächster Spieltag am Freitag, den 12 Juni um 17 Uhr beim Türksport Kempten.

 

F2 Jugend gewinnt 9:1 beim TSV Betzigau

 
Beim letzten Spiel vor den Pfingstferien traten wir beim TSV Betzigau an. Auf dem Kunstrasenplatz war es anfangs ungewohnt. Im Laufe des Spiels konnten wir unsere spielerische Überlegenheit aber in Tore ummünzen und kamen so zum verdienten Sieg. Das Gegentor fiel durch eine Unachtsamkeit.
 
Es spielten (in Klammern die Tore): Leon Notz, Lucas Hartmann, Julian Schiek(2), Johannes Klein(3), Jona Brutscher(1), Paul Fleschutz(1), Leo Rief(1), Arne Scherer und Michael Klein(1)

Vorschau: Das nächste Spiel ist am 11.06 am Schulsportplatz gegen SV Heiligkreuz.

 

E-Jugend belegt den zweiten Platz beim Cambodunum-Cup

Mit einer gemischten Mannschaft aus E1 und E2 gingen wir beim Cambodunum Cup an den Start. Im Modus Jeder-Gegen-Jeden belegten wir am Ende den zweiten Platz. Dabei wäre durchaus mehr drin gewesen. Im letzten Gruppenspiel - gegen den späteren Turniersieger SV Heiligkreuz - dominierten wir die Partie klar, verpassten es allerdings die Chancen zu nutzen. So stand es am Ende 1:1 was den zweiten Platz bedeutete. Ein großes Lob an die Veranstalter für ein großartiges Turnier mit toller Atmosphäre.

  •  FC Wiggensbach - SV29 Kempten 3:1                                                                                                                                                                  
  •  FC Wiggensbach - TSV Betzigau 4:0
  •  FC Wiggensbach - FC Kempten 1:3
  •  FC Wiggensbach - FC Kempten II  5:0
  •  FC Wiggensbach - SV Lenzfried 4:0
  •  FC Wiggensbach - SV Heiligkreuz 1:1

 

F-Jugend  SG Waltenhofen-Hegge II - FC Wiggensbach III
 
Bei starkem Regen und kurzfristig geändertem Spielort traten wir gegen die SG Waltenhofen-Hegge auf dem Kunstrasenplatz an. In einem ausgeglichenen Spiel ging Waltenhofen mit 1:0 in Führung. Damit ging es auch in die Halbzeit. Nach der Pause erhöhten wir den Druck und wurden durch 2 Tore belohnt. Leider konnten wir dieses Ergebnis nicht über die Zeit bringen. Ein paar Minuten vor Schluß gelang Waltenhofen noch der Ausgleich. Damit endete das Spiel leistungsgerecht 2:2 Unentschieden.
 
Kader:
Burghart Oli, Baumberger Joni, Rampp Luis, Gudermann Tobias, Dondon Maurice (1), Appel Felix, Juschkus Ann-Kathrin, Leukert Pius (1), Hau Joe