Navigation: Home Junioren Erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs

Bestellung Erima

18.

Mai

Erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs
Geschrieben von: Christian Kämmer   

5 Siege & 1 Niederlage > das ist die erfolgreiche Wochenendbilanz. Die Spiele der F-Jugend fielen wegen der schlechten Witterungsbedingungen leider aus. 

Die Ergebnisse:

B-Jugend:    SV Kleinwalsertal - FC Wiggensbach 1:6
C-Jugend:    1. FC Sonthofen II - FC Wiggensbach 2:5
E1-Jugend:  FC Wiggensbach - TSV Heising 3:5
E2-Jugend:  FC Wiggensbach - TSV Heising 3:1
G1-Jugend:  FC Wiggensbach - 1.FC Sonthofen 7:1
G2-Jugend:  FC Wiggensbach - 1.FC Sonthofen 5:3

 

Hier gehts zu den Spielberichten:

 

G1-Jugend    FC Wiggensbach  – 1.FC Sonthofen  7:1

Ein sehr gutes Spiel machten unsere Bambinis gegen den FC Sonhofen. Trotz einiger Ausfälle machten wir in eine starke Partie und so hatte Sonthofen an diesem Tag keine Chance. In der Abwehr spielten wir aggressiv ohne größere Fehler und nach vorne zeigten wir phasenweise schon richtig gutes Passspiel. So konnten wir am Ende auch in dieser Höhe einen überzeugenden 7-1 Sieg erspielen!

Es spielten(in Klammer die Tore):

Merk Maximillian(TW), Klein Michael(2), Breuer Korbinian(1), Fink Ben(1), Kötz Jan, Kraft Tim, Pfemfert Yannis , Mäser Philipp, Schiek Jakob(3)

 

G2-Jugend FC Wiggensbach - 1. FC Sonthofen  5:3

Unsere Kleinsten zeigten ein ein tolles Spiel und bewiesen großen Kampfgeist. Gleich zu Beginn gerieten unsere Jungs und Mädels in Rückstand. Die Mannschaft sammelte sich jedoch ziemlich schnell und konnte den Ausgleich erzielen. Durch Alessandro Tavano(4) und Felix Preisendanz(1) gingen wir in Führung und verteidigten diese mit einer soliden Abwehrleistung unter Mitwirkung unserer beiden Mädels erfolgreich. Am Ende stand ein verdienter 5:3 Erfolgt - jetzt gehts erstmal in die Pfingstpause.

 

C-Jugend   1.FC Sonthofen II  : FC Wiggensbach  2:5
 
Bei bestem Fussballwetter waren wir zu Gast beim 1.FC Sonthofen. Wir starteten sehr unkonzentriert mit einigen Fehler was uns nach 10 Minuten in Rückstand brachte. Danach steigerten wir uns und erspielten uns mehrer Chancen. In der 21. Minute traf Maik von Kutzschenbach zum Ausgleich.  Nur eine Minute später traf wiederum Maik zum 2:0. Danach hatten wir das Spiel im Griff und kurz vor der Pause erzielte Marc Ohmayer sogar das 3:1. In der zweiten Hälfte gelang uns früh durch Erol Bay der vierte Treffer,danach gaben wir das Spiel ein wenig aus der Hand und kassierten einen Gegentreffer. Durch die eine oder andere Veränderung behielten wir das Spiel aber im Griff -  in der Schlussminute traf Lukas Wulferding noch mit einem wunderbaren Distanzschuss ins Tor.
Nächstes Spiel am Mittwochabend gegen Kottern , dann geht`s in die Pfingstpause.
 
 
 
E2-Jugend  FC Wiggensbach - TSV Heising  3:1
 
Wir erwischten einen schlechten Start und kassierten nach einem Fehlpass gleich in der ersten Minute ein Tor. Erst nach diesem Weckruf spielten wir konzentriert und kamen zu unseren Chancen. Das Spiel war lange hart umkämpft und die Gäste gingen teilweise überhart in die Zweikämpfe, was uns ein paar Freistöße einbrachte. Ein Tor gelang uns aber nicht. Erst in der 2. Halbzeit wurden dann unsere Mühen belohnt und wir kamen zu unseren Toren. Aufgrund der kämpferischen Leistung ein verdienter Sieg -  super gemacht!
 Es spielten (in Klammern die Tore): Jonathan Kuss (TW), Max Preisendanz, Jonas Herb (1), Carla Perrey, Elias Petrich,  Florian Hauber, Mike Matzkat, Florian Jakob (1), Yannik Schrätzlmayer (1), Mika Kühn
 
 
 
E1-Jugend  FC Wiggensbach - TSV Heising 3:5
 
Keinen guten Tag erwischten wir gegen den TSV Heising. Von Beginn an dominierten die Gäste das Geschehen.
Tim Fink war es zu verdanken, dass es zur Halbzeit lediglich 0:1 stand. Nach der Pause kamen wir zwar besser ins
Spiel - Heising war aber weiterhin die tonangebende Manschaft und siegte verdient mit 3:5.
 
Es spielten: Tim Fink, Felix Harteis, Tobias Peter, Eric Perrey, Niclas Hartmann (1), Luca Bindhammer, Jonas King (1),
Yannick Kämmer (1)