Navigation: Home Junioren C- und B-Jugend mit überzeugenden Siegen

Bestellung Erima

04.

Mai

C- und B-Jugend mit überzeugenden Siegen
Geschrieben von: Christian Kämmer   
Die Ergebnisse vom Wochenende:
  • B-Jugend    SSV Niedersonthofen - FC Wiggensbach 3:4
  • C-Jugend    FC Türk Sport Kempten - FC Wiggensbach 1:6
  • E1-Jugend  FC Wiggensbach - VfB Durach 1:2
  • E2-Jugend  FC Wiggensbach - VfB Durach 1:6
  • F1-Jugend  TSV Kottern - FC Wiggensbach 4:0
  • F2-Jugend  TSV Kottern - FC Wiggensbach 2:3
  • F3-Jugend  TSV Kottern - FC Wiggensbach 0:12

Hier gehts zu den Spielberichten

 
C-Jugend FC Türksport Kempten - FC Wiggensbach  1:6
 
Am Sonntag waren wir zu Gast beim FC Türksport Kempten. Ohne große Probleme gewannen wir souverän mit 6:1. Bei konsequenter Chancenverwertung wäre ein noch höheres Ergenis drin gewesen.
Tore: Maik von Kutzschenbach (3) ,Tom Rees (1) , Erol Bay (1), Lukas Wulferding (1/FE)
Am Donnerstag spielen wir gegen den SSV Niedersonthofen, die es uns sicher nicht so leicht machen werden.
 
 

E1 Jugend FC Wiggensbach - VfB Durach 1:2

Eine ganz bittere Niederlage mussten wir gegen den VfB Durach hinnehmen. Über die gesamt Spielzeit waren wir das überlegene Team,

schafften es jedoch nicht die Tore zu machen. Nach dem 1:0 in der ersten Hälfte glich Durach durch einen Distanzschuß aus. Wir machten weiter mächtig Druck, scheiterten aber 3 x am Aluminium. Als alle mit einer Punkteteilung rechneten erzielte Durach mit dem

Schlußpfiff das äußerst glückliche 1:2

Es spielten: Tim Fink, Erik Perrey, Tobias Peter, Niclas Hartmann, Nick Auerbacher, Luca Schröder, Yannick Kämmer (1), Felix Harteis

 

E2 Jugend FC Wiggensbach – VfB Durach 1:6
 
Gegen Durach starteten wir gut und konnten uns einige Torchancen erspielen, im Abschluß waren wir allerdings zu harmlos. Die Duracher konnten einen langen Abschlag vom Torwart zur Führung verwerten. Kurz danach gelang ihnen das zweite Tor. Zwar konnten wir zu Beginn der 2. Halbzeit noch den Anschlusstreffer erzielen mussten aber dann in kurzer Zeit 4 Gegentore hinnehmen. Danach spielte man wieder besser, ein Treffer wollte uns aber nicht mehr gelingen.
Es spielten: Jonathan Kuss, Louis Wistrich (1), Mike Matzkat, Carla Perrey, Florian Hauber, Bauti Ramin, Mika Kühn, Florian Jakob, Yannick Schrätzlmayer, Jonas Herb (1). Das nächste Spiel ist heute, Freitag, den 8.5.15 um 17.00 Uhr beim Tabellenführer in Dietmannsried
 
 

F1 Jugend  gegen den TSV Kottern 0:4

Die erste Halbzeit verlief auf hohen Niveau und es gab einige Torchancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Pause kassierten wir das 0:1. Nach der Halbzeit brachte uns die taktische Umstellung leider nicht den gewünschten Erfolg und wir konnten das Spiel nicht mehr drehen.

Kader: Daniel Reichhart, Elias Petrich, Finn Steurer, Thilo Müller, Linus Leukert, Elias Huber, Matteo Schröder, Max Preisendanz, Julian Schieck und Hannes Reinert.

Nächster Spieltag: Am 09 Mai um 10:30 Uhr gegen den FC Kempten auf dem Schulsportplatz in Wiggensbach.

 

F2 Jugend gewinnt 3:2 beim TSV Kottern.

 
Etwas mehr Gegenwind als bei den letzten Spielen bekamem wir in Kottern zu spüren. Auf dem Kunstrasenplatz fand Kottern zuerst besser ins Spiel. Nach einer schönen Kombination gingen wir 1:0 in Führung. Noch vor der Pause konnten wir auf 2:0 erhöhen. Nach der Halbzeit wurde Kottern stärker und kam ein paar mal gefährlich vors Tor. Durch einen Konter konnten wir jedoch das 3:0 erzielen. In der Schlußphase wurde es hektischer und Kottern kam noch auf 3:2 ran. Alles in allem ein verdienter Sieg und tolle Leistung unserer Jungs.
Es spielten (in Klammern die Tore): Leon Notz, Luis Homfeld, Lucas Hartmann(1), Yannick Schrätzlmeier, Jona Brutscher, Johannes Klein, Paul Fleschutz(1), Arne Scherer und Leo Rief(1)
 
 
F3 Jugend TSV Kottern  - FC Wiggensbach  0:12 
 
Aufgrund der körperlichen und spielerischen Überlegenheit war es ein klares Spiel für uns. Bereits zur Halbzeit lagen wir mit 0:4 in Führung, aufgrund der konsequenteren Chancennutzung in der 2. Halbzeit erhöhten wir das Ergebnis bis zum Abpfiff auf 0:12. Unsere Mannschaft zeigte schöne Spielzüge und Abschlüsse nach vorne. In der Defensive wurde keine nennenswerten Chance des Gegners zugelassen. So kann es gerne weiter gehen.
 
Kader: Reichhart Daniel, Baumberger Joni, Gudermann Tobias, Rampp Luis (1), Dondon Maurice (3), Gaiser Leonard (1), Appel Felix (2), Leukert Pius (5)
Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Samstag, 09.05.2015 um 9.30 Uhr gegen den SV Krugzell 2 auf dem heimischen Schulsportplatz