Navigation: Home News Wichtige Heimspiele für beide Teams am Samstag im „Max-Swoboda-Stadion“!

30.

Apr

Wichtige Heimspiele für beide Teams am Samstag im „Max-Swoboda-Stadion“!

FC Wiggensbach – FC Königsbrunn am Samstag den 02.05.2015 um 15.30 Uhr

Zum vorletzten Heimspiel der Saison gastiert der FC Königsbrunn in Wiggensbach. Die Tabellensituation und die Tatsache dass die Mannschaften im Tabellenkeller weiterhin fleißig punkten, sollte es mehr als deutlich machen, dass es sich um ein äußerst wichtiges Spiel handelt. Gerade einmal 2 Punkte (FCW 32, Königsbrunn 34), aber 4 mehr geschossende Tore (FCW 35-36, Königsbrunn 31-36) trennen beide Teams. Die Gäste sind jedoch gut aus der Rückrunde gestartet und konnten aus den letzten 6 Spielen immerhin 11 Punkte sammeln. Im Hinspiel gab es ein 1-1. Durch den Sieg vergangene Woche hat sich die Situation beim FCW etwas verbessert, dennoch werden noch mindestens 2 Siege zum Klassenerhalt benötigt. Da die Mannen um Kapitän Markus Greiter noch 2 schwere Auswärtsspiele vor der Brust haben, sollte in den Heimspielen möglichst 3-fach gepunktet werden.

Bereits um 13.30 Uhr: FC Wiggensbach 2 – Türk Gücü Immenstadt

Auch die 2. Mannschaft hat nur 48 Stunden nach dem Nachholspiel in Wengen ein wichtiges Duell vor der Brust. Mit Türk Gücü Immenstadt (7. Platz, 28 Punkte, 43-48 Tore) gastiert eine Mannschaft, die trotz einer sehr guten Hinrunde überraschenderweise noch in den Abstiegskampf geraten könnte. Im Jahre 2015 gab es zunächst 2 Remis, doch die letzten 4 Spiele wurden allesamt klar und deutlich verloren. Darauf sollte sich der FCW (10. Platz, 26 Punkte, 39-51 Tore) jedoch nicht verlassen. Denn wenn ein Einsatz, Kampf und Laufbereitschaft gegen die spielstarken Gäste nicht stimmen, wird es schwer etwas zu holen. Mit den besagten Tugenden wollen die Mannen um Ersatzkapitän Tobias Weber die 3 Punkte in Wiggensbach behalten und somit einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt tätigen.