Navigation: Home Junioren F1 Turniersieger beim eigenen Hallenturnier in der Panoramarena

Bestellung Erima

04.

F1 Turniersieger beim eigenen Hallenturnier in der Panoramarena
Geschrieben von: Reinhard Steurer   

Zum Abschluss der erfolgreichen Hallenturnieren stand am vergangenen Wochenende unser eigenes Heimturnier an. Der Start verlief nicht so wie wir uns das vorgestellt haben und das Eröffnungsspiel wurde gegen den stark aufspielenden FC Immenstadt verloren. Die Niederlage wurde von den Jungs gut weggesteckt und so folgten im Anschluss zwei klare Siege gegen den TV Waltenhofen und den SV Krugzell. Im Halbfinale kam es zu der Begegnung gegen sehr stark spielenden TSV Dietmannsried, welches wir mit viel Kampfgeist knapp mit 2:1 gewinnen konnten. Am Ende hatten wir auch etwas Glück, da ein Lattentreffer den Ausgleich kurz vor Schluss verhinderte. Im Finale trafen wir erneut auf den FC Immenstadt. Mit den Erfahrungen aus der ersten Niederlage konnten wir das Spiel mit 2:1 gewinnen und wurden somit Turniersieger in der heimischen Panoramarena. Riesen Lob an die Mannschaft, die sich von Spiel zu Spiel gesteigert hatte. Wir bedanken uns für die stimmungsvolle Unterstützung bei allen Zuschauern und den Fans des FC Wiggensbach.

Es spielten: Daniel Reichhart (TW), Elias Huber, Finn Steurer (3), Thilo Müller, Elias Petrich (3), Linus Leukert, Matteo Schröder (1), Johannes Reinert (3) und Max Preisendanz (1)

FC Wiggensbach – FC Immenstadt 1:3
FC Wiggensbach – TV Waltenhofen 3:0
FC Wiggensbach – SV Krugzell 3:0
FC Wiggensbach – TSV Dietmannsried 2:1 (Halbfinale)
FC Wiggensbach – FC Immenstadt 2:1 (Finale)