Navigation: Home Junioren Starker Auftritt der Jugendteams in Altusried

Bestellung Erima

08.

Dez

Starker Auftritt der Jugendteams in Altusried
Geschrieben von: Christian Kämmer   

 

Beim jährlichen Nikolausturnier des TSV Altusried spielten die Nachwusteams aus Wiggensbach eine ganz starke Rolle. Zwei erste Plätze, ein zweiter Platz und zwei vierte Plätze sind die erfreutliche Ausbeute:

Zweiter Platz beim F1 Nikolausturnier in Altusried

Beim ersten Turnier in dieser Hallensaison erreichte die F1 Mannschaft einen tollen zweiten Platz. In der Vorrunde wurden wir Erster in der Gruppe und ließen Altusried, Krugzell und die starke Mannschaft aus Dietmannsried hinter uns. Im Halbfinale trafen wir dann auf Bad Grönenbach und siegten hier souverän mit 3:0. Leider konnten wir das Finale gegen den TSV Legau nicht in der regulären Zeit entscheiden, obwohl wir einige klare Chancen hatten. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0, im darauffolgenden Siebenmeterschießen verlies uns das Glück und Legau setzte sich durch. Einen großen Beitrag am Erfolg lieferte auch unser Torwart Daniel Reichart, der mit unserer starken Abwehr dafür sorgte, dass wir die wenigsten Gegentore aller Teilnehmer kassierten.

Insgesamt eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft, so kann die Hallensaison weitergehen.

Es spielten: Daniel Reichart (TW), Maximilian Preisendanz (3), Elias Petrich (2), Finn Steurer (4), Thilo Müller, Johannes Reinert (3), Matteo Schröder, Julian Schiek und Noah Steurer

Die F2 gewinnt das Nikolausturnier in Altursried

Am vergangenen Samstag haben wir beim Nikolaus Turnier in Altusried teilgenommen. In einer der zwei Vierergruppen, konnten wir mit taktisch und technisch hochklassigem Fussball das Maximum von drei Siegen bei einem Torverhältnis von 11:1 erzielen. Das 6:0 im Halbfinale gegen Legau war unser bestes Spiel des Tages. Mit One Touch Fussball und Hackentricks, begeisterten wir nicht nur unsere eigenen Fans, sondern das gesamte Hallenpublikum. In einem hitzigen Finale gegen Türkspor Kempten holten wir uns den hoch verdienten Turniersieg mit einem 2:1 last minute Treffer (umso bemerkenswerter, da der Gegner komplett mit dem ein Jahr älteren Jahrgang spielte).
Ein perfekter Start unserer Jungs in die Hallensaison!
Es spielten in Klammer Tore: Leon Notz, Julian Schiek, Arne Scherer (1), Hannes Klein (9), Pius Leukert, Leo Rief (1), Jona Brutscher (6), Paul Fleschutz (2)

Guter Auftakt der E1 in die Hallensaison

Im letzten Gruppenspiel machten wir mit einem 2:1 Sieg gegen den TSV Heising den Einzug in Semifinale perfekt. Ab Ende waren drei Mannschaften punktgleich und das Torverhältnis musste entscheiden. Im Halbfinale wartete dann der TSV Kimratshofen – trotz bester Chancen und klarer Überlegenheit schafften wir es nicht den Ball über die Linie zu bringen. Das fällige 7-Meter-Schießen verloren wir gegen den späteren Turniersieger. Im Spiel um Platz 3 war die Luft etwas raus und wir unterlagen dem TSV Dietmannsried.

Es spielten: Tim Fink, Felix Harteis, Niklas Hartmann (2),  Luca Schröder (1), Nick Auerbacher, Yannick Kämmer (3), Luca Bindhammer (1), Jonas King (5)

D-Jugend belegt in Altusried den 4. Platz 

Die D-Jugend konnte beim Nikolausturnier in Altusried einen guten 4. Platz belegen. Da gegen Ende des Turnieres die Kraft und somit auch die Konzentration nachließ, musste man sich im Halbfinale der SG Illerwinkel und im Spiel um Platz drei dem SV Heiligkreuz geschlagen geben. Dagegen gelang in der Gruppenphase mit einem Sieg gegen den späteren Turniersieger eine Überraschung und somit konnte man sich vor einigen höherklassig spielenden Mannschaften platzieren.

Es spielten: Kaiser Lukas, Kramlinger Mike, Roggors Matthias, Kautz Julian, Greither Simon, Faymonville Simon, Ohmayer Luca, Hauber Sebastian

Am Sonntag, den 14.12.2014 spielt die D - Jgd. ab 14.00 h in Buchenberg um die Qualifikation für die OA Hallenmeisterschaft

 

E2-Jugend schlägt im Finale den FC Kempten

Die E2-Jugend gewinnt das Nikolausturnier in Altusried. Nach dem Gruppensieg und dem Halbfinalsieg gegen Kimratshofen trafen wir im Finale erneut auf den FC Kempten. Hier konnten wir uns nochmals steigern und gewannen das Spiel verdient mit 3:1 . Einzelergebnisse: FCW-TSV Dietmannsried 1:0, FC Kempten-FCW 0:0, FCW-FC Türksport 2:0, FCW-SV Krugzell 6:0, TSV Kimratshofen-FCW 0:1 und FC Kempten-FCW 1:3.

Es spielten: Jonathan Kuss (TW), Tobias Peter (3), Mika Kühn (3), Domenik Rauh, Louis Wistrich (2),  Florian Hauber (1), Bauti Ramin (3), Florian Jakob, Yannik Schrätzlmayer (1).

Vorschau: am Sonntag übernehmen wir in Dietmannsried das E1 und E2 Turnier da die E1 zeitgleich in Buchenberg die Qualifikation zur Hallenmeisterschaft bestreitet.