Navigation: Home
Laden...

fb

FC Wiggensbach 2004 e.V.

26.

Okt

Heimspiel gegen den Aufsteiger FC Thalhofen
Geschrieben von: Luke Maguire   

FC Wiggensbach - FC Thalhofen am Samstag 27.10.18 um 14:00 Uhr

Am Samstag, 27.10.18, ist der FC Thalhofen zum Rückrundenauftakt in Wiggensbach zu Gast. Anpfiff der Begegnung ist bereits um 14 Uhr. Der FC Wiggensbach wird versuchen mit dem Kampfgeist der letzten Partie auch gegen den ehemaligen Kreisligisten zu spielen, um die Punkte in Wiggensbach zu behalten.

 

26.

Okt

Bilanz der Hinrunde
Geschrieben von: Luke Maguire   

4 Siege, 4 Unentschieden, 7 Niederlagen, 22:23 Tore. Eine durchwachsene Hinrunde steht beim FC Wiggensbach geschrieben. Verletzungspech, unglückliche Niederlagen, schwache Auftritte, aber auch ansehnlichen Fußball. In dieser Bezirksliga gibt es kein David-gegen-Goliath-Aufeinandertreffen, keine Übermannschaft; jeder kann jeden schlagen und wir hoffen, der FCW steht am Ende überwiegend auf der Gewinnerseite.

 

26.

Okt

Heimsieg gegen Stätzling
Geschrieben von: Luke Maguire   

FC Wiggensbach - FC Stätzling 3:0 (2:0)

Der FC Wiggensbach gewinnt nach drei sieglosen Partien mit 3:0 gegen den FC Stätzling.

Von Beginn an zeigten die Hausherren, dass die drei Punkte in Wiggensbach bleiben werden. Das Stätzlinger Aufbauspiel wurde vehement unterbunden, sodass sie mit langen Bällen agieren mussten, welche aber von der Wiggensbacher Abwehr sicher geklärt wurden. Neben dem guten Stellungsspiel zeigte der FCW auch einen schönen Angriffsfußball. Schnelle Kombinationen durch die Mitte oder über die Außenbahnen fanden letztendlich nur nicht den Weg ins Tor, ehe Yevgenie Belik in der 18. Minute eine solche vollendete und den Ball zum viel umjubelten 1:0 einnetzte. Anschließend änderte sich nichts am Spielgeschehen: Wiggensbach präsent, Stätzling deutlich unter ihren Möglichkeiten.
Auch die Standards klappten bei der Heimelf und Michi Rauh brachte in der 41. Minute einen perfekten Eckball, der von Belik mit Leichtigkeit über die Linie gebracht wurde.
Nach der Halbzeit verlor das Spiel eine kurze Zeit an Fahrt und die Stätzlinger kamen zu einigen Halbchancen, die sie aber nicht nutzen konnten. Die Wiggensbacher hätten noch deutlich nachlegen können, gebe es nicht die Abseitsregel, die mindestens fünf gute Chancen der Heimmannschaft unterband.
In der Schlussminute stand der Sieger dann schon fest, als Savoca nach schöner Vorarbeit von Haushammer den Keeper umkurvte und das verdiente 3:0 erzielte.

 

22.

Okt

C1-Jugend mit einem kräftigem Lebenszeichen
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Die Ergenbisse vom Wochenende:

  • F2-Jugend    SV Heiligkreuz - FC Wiggensbach  2:0
  • F1-Jugend    SV Heiligkreuz - FC Wiggensbach  2:3
  • E2-Jugend    FC Wiggensbach - TSV Kimratshofen  6:4
  • E1-Jugend    FC Wiggensbach - TSV Kimratshofen  13:1
  • D3-Jugend    FC Wiggensbach III - SG Thalkirchdorf II  1:3
  • D2-Jugend    TSV Heising - FC Wiggensbach II  0:10
  • D1-Jugend    FC Wiggensbach - SV Ammendingen  3:1
  • C1-Jugend    JFG Wertachtal - SG Wiggensbach  0:0
  • A-Jugend      SG Wiggensbach - 1. FC Sonthofen 0:3  (Pokal)

Hier gehts zu den Spielberichten:

Weiterlesen...
 

15.

Okt

FC Stätzling zu Gast im Max-Swoboda-Stadion
Geschrieben von: Luke Maguire   

FC Wiggensbach - FC Stätzling am Samstag, 20.10.18 um 15:30 Uhr


Am nächsten Samstag, 20.10.2018 um 15:30 Uhr, spielt der FC Wiggensbach zu Hause gegen den FC Stätzling. An die zweite Hälfte gegen die TG Viktoria Augsburg muss angeknüpft werden, um gegen die Gäste aus Stätzling die wichtigen Punkte im Abstiegskampf einzuholen. Dazu müssen aber die Chancen konsequenter zu Ende gespielt werden, sodass auch Tore fallen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>