Navigation: Home
Laden...

fb

FC Wiggensbach 2004 e.V.

17.

Okt

SV 29 Kempten I - FC Wiggensbach II 4:4
Geschrieben von: Michael Lerpscher   

Ein turbulentes Spiel bekamen die Zuschauer in Kempten zu sehen. Zunächst begann die Partie gemächlich, die Gastgeber kamen nach einem langen Ball zu einer ersten kleinen Gelegenheit.

Weiterlesen...
 

12.

Okt

Der FCW zu Gast in Durach
Geschrieben von: Thomas Ried   
Am morgigen Samstag, 16.10.10 ist der FC Wiggensbach um 15:00 Uhr beim VFB Durach II zu Gast. Da sich der Spitzenreiter SSV Wildpoldsried weiterhin keine Blöße gibt, zählt in Durach nur ein Sieg. Fehlen wird dabei Felix Fleschutz (Urlaub), die Einsätze von Stefan Maidel und Simon Ried sind fraglich.
 

12.

Okt

FSV Marktoberdorf - FC Wiggensbach 2:3 (1:2)
Geschrieben von: Thomas Ried   

Einen wichtigen und letztlich verdienten Last-Minute-Sieg fuhr der FC Wiggensbach beim Angstgegner FSV Marktoberdorf ein. Die Guggenmos-Truppe legte los wie die Feuerwehr und setze den Gegner früh unter Druck.

Weiterlesen...
 

10.

Okt

FC Wiggensbach II - SV Heiligkreuz II 5:2 (2:0)
Geschrieben von: Michael Lerpscher   

Im Derby gegen Heiligkreuz erwischten die Gäste den besseren Start. Wiggensbach hatte zunächst mehr in der Defensive zu tun, hatte dort aber alles im Griff und versuchte schnell nach vorne zu spielen.

Weiterlesen...
 

07.

Okt

Vorschau fürs kommende Wochenende: Auswärtsspiele für beide Mannschaften
Geschrieben von: Felix Fleschutz   

FSV Marktoberdorf – FC Wiggensbach am Samstag den 09.10.2010 um 15.00 Uhr

Ein schwieriges Auswärtsspiel erwartet den FCW am kommenden Samstag beim FSV Marktoberdorf. Die Ostallgäuer kommen nach einem schwachen Saisonstart immer besser in Schwung und sind nun mit 16 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Der FCW will mit dem Selbstvertrauen der vergangenen Wochen (5 Spiele in Serie gewonnen) aber auch aus Marktoberdorf mit 3 Punkten zurückkehren. Personell sind bis auf den verletzten Stefan Rauh alle Mann an Bord.

SV 29 Kempten – FC Wiggensbach 2 am Sonntag 10.10.2010 um 15.00 Uhr

Auch die Reserve ist beim SV 29 Kempten nicht gerade bei seinem Lieblingsgegner zu Gast. Die vergangenen Jahre taten sich die Männer von Coach Ralph Maier immer schwer. Dennoch sollte mit dem Selbstbewusstsein von 8 Siegen in Serie auch dort etwas zu holen sein. Um den Anschluss an die beiden Spitzenteams nicht zu verlieren, sind 3 Punkte Pflicht.

 
<< Start < Zurück 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 Weiter > Ende >>