Navigation: Home
Laden...

fb

FC Wiggensbach 2004 e.V.
Allgäuer Meisterschaft der D-Junioren in der PanoramArena
Dienstag, 28. Januar 2020 um 16:53 Uhr

Am kommenden Samstag, den 1. Februar findet in der PanoramArena in Wiggensbach die Allgäuer Meisterschaft der D-Junioren statt. Mit von der Partie ist auch der heimische FC Wiggensbach, der sich in seiner Gruppe mit dem FC Memmingen, dem VfB Durach, der JfG Kronburg und der BSK Olympia Neugablonz Chancen ausrechnet. Der FCW freut sich auf viele Zuschauer und hochklassige Spiele. Los geht’s um 10 Uhr, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

28.

Jan

Traditioneller FCW-Ball
Geschrieben von: Michael Gaminek   

Photo 1579934718799

 

27.

Jan

AH-Turnier in der Panoramarena
Geschrieben von: Administrator   

ah turnier 2020

 

22.

Dez

Wiggensbacher Hallentage 2020
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Ganz im Zeichen des Hallenfußballs steht der Jahresbeginn 2020. Mit Teams aus dem ganzen Allgäu starten am 2. Januar 2020 die diesjährigen Jugend-Hallentage des FC Wiggensbach. Wir feuen uns Euch zahlreich in unserer tollen Panoramarena begrüßen zu dürfen.

Die Spielpläne könnt Ihr Euch schon vorab ansehen.

G2-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1570165030&setlang=de
G1-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1570164881&setlang=de
F2-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1569941031&setlang=de
F1-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1569940732&setlang=de
E2-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1569939104&setlang=de
E1-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1569938425&setlang=de
D2-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1569939451&setlang=de
D1-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1569940118&setlang=de
C2-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1570006687&setlang=de
C1-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1570006357&setlang=de
B-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1570164628&setlang=de
A-Turnier
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1569941285&setlang=de

 

 

28.

Nov

Auswärtssieg in Weitnau
Geschrieben von: Luke Maguire   

TV Weitnau - FC Wiggensbach 2:4 (1:1)

Im letzten Spiel vor der Winterpause siegt der FC Wiggensbach letztlich verdient mit 4:2 und springt zwischenzeitlich auf den ersten Tabellenplatz.

Den Anfang der Partie haben die Wiggensbacher erstmal komplett verschlafen. Auf holprigem Untergrund agierte man zu zaghaft und kassierte bereits nach acht Minuten das 0:1. Leichtsinnig nahm der FCW ein Foul vor dem eigenen Sechzehner in Kauf, trotz des Wissens über die Standardstärke des Gegners, und fing sich dementsprechend früh ein Gegentor.

Allerdings schien der Gegentreffer die Gäste aufzurütteln, sodass man bis zur Halbzeitpause weitgehend den Spielverlauf bestimmte. In der 16. Minute trat Buhic zum Freistoß aus dem Halbfeld an und Lukas Rieds Kopfballverlängerung landete im Weitnauer Gehäuse. Die daraufhin herausgespielten Chancen, die es in Hülle und Fülle gab, wurden jedoch unzureichend zu Ende gebracht, wodurch der 1:1-Pausenstand schmeichelhaft für die Gastgeber war.

Mit Wiederanpfiff schlich sich dann der Wurm ins Spiel der Wiggensbacher und man fabrizierte vermehrt Fehler. Zudem wurde die Partie ruppiger und die beiden Mannschaften lieferten sich zunehmend kleinere Wortgefechte.

In der 51. Spielminute kam der Ball nach einem ansehnlichen Offensivspiel zu Ried auf die rechte Außenbahn, der das Auge für den freistehenden Cirak hatte und letzterer den Ball am Torwart vorbei in die Maschen drosch.

In Spielminute 65 glichen die Hausherren aus. Nach einem Eckball stieg Baiz am höchsten und köpfte Dennis Herb an, der den Ball vor der Linie klären konnte, allerdings entschied Schiedsrichter Häring auf Tor, da sein Kollege an der Linie den Ball scheinbar hinter der Linie gesehen haben soll.

Nichtsdestotrotz gaben sich die Wiggensbacher um Kapitän Greiter nicht geschlagen und drängten auf die erneute Führung. Zahlreiche Chancen wurden entweder vergeben oder aufgrund von Abseitsstellungen abgepfiffen. So dauerte es bis zur 86. Minute, ehe nach einem Freistoß Gregor Strähle vom gegnerischen Verteidiger angeschossen wurde und das Spielgerät mit aller Körperkraft über die Linie buxierte. Kurz vor Schlusspfiff setzte der FCW dem Weitnauer Drängen auf den Ausgleich ein Ende, indem Buhic einen Fehler der Abwehr ausnutzte und lässig zum 4:2-Endstand einschob.

Somit gelang es dem Team von Trainer Köcheler doch noch einen annähernd versöhnlichen und erträglichen Abschluss zu erreichen. Obwohl man sich mit der Qualität des Kaders mehr erhofft hatte, erkannte man nach den ersten Spielen schnell, dass die Kreisliga eben eine sehr spezielle Liga ist und der Wiederaufstieg einem nicht auf dem Silbertablett serviert wird.

Für die Spieler des FC Wiggensbach geht es nun in die Winterpause/Hallensaison. Das nächste Punktspiel der ersten Mannschaft findet erst wieder im Frühjahr statt (am 04. April 2020 um 15.30 Uhr zu Hause gegen den TSV Altusried). Termine für Hallenturniere und später dann Vorbereitungsspiele sind der Homepage des FC Wiggensbach zu entnehmen.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>