Navigation: Home
Laden...

fb

FC Wiggensbach 2004 e.V.

24.

Mai

Relegationsspiel im Max-Swoboda-Stadion!
Geschrieben von: Felix Fleschutz   

Heute Abend um 18.15 Uhr findet im Wiggensbacher Max-Swoboda-Stadion das Relegationsspiel zwischen dem 1. FC Sonthofen II (2. Kreisliga Süd) und FC Viktoria Buxheim (2. Kreisliga Mitte) statt.

Der Sieger der Partie hat in einem 2. Spiel weiterhin die Chance auf den Aufstieg in die Bezirksliga Süd.

 

23.

Mai

Versöhnlicher Abschluss auch für die 2. Mannschaft!
Geschrieben von: Simon Hartmann   

FC Wiggensbach II – DJK Seifriedsberg  3:1 (1:0)

Zum letzten Saisonspiel kam die DJK Seifriedsberg nach Wiggensbach.

Wenigstens zum Abschluss der verkorksten Saison und zum Ende der Ära Manne Guggenmos wollte die Reserve noch drei Punkte einfahren. Bei sommerlichen Temperaturen war bei beiden Mannschaften der ganz große Druck nicht zu spüren. So plätscherte das Spiel mehr oder weniger vor sich hin. Das ein oder andere Mal musste Keeper Dome Gleich eingreifen. Kurz vor der Pause erzielte Cirak das 1-0.

Nach der Pause ein ähnliches Bild wobei die Gäste etwas besser wurden.  In der 53. Minute jedoch erzielte erneut Cirak das 2-0. In der folge kam vom FCW nicht mehr viel und so fing man sich in der 85. Minute das 2-1. In der Nachspielzeit erzielte Fleschutz nach einem Konter noch das 3-1. Besonderer Dank gilt auch den reaktivierten Akteuren für dieses Spiel Dome Gleich, Michi Lerpscher und Martin Geisenhof.

 

23.

Mai

Sieg zum Saisonabschluss!
Geschrieben von: Felix Fleschutz   
FC Wiggensbach – BSK Olympia Neugablonz 3-1 (1-1)
 
Erfolgreich beendet hat der FCW die Saison 2015/2016 mit einem Heimsieg gegen den Tabellendritten aus Neugablonz.
 
Noch nicht einmal 5 Minuten waren gespielt als die Gäste nach einer Standartsituation in Führung gingen. Der FCW zeigte sich keinesfalls geschockt, es entwickelte sich eine offene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einer halben Stunde fiel der Ausgleich: Eine Flanke von Rene Kieninger konnte Lukas Ried freistehend aus kurzer Distanz einköpfen.
 
Zu Beginn der zweiten Hälfte verpasste es die Christl-Elf mehrfach in Führung zu gehen. Dies gelang nach gut einer Stunde schließlich Hayrettin Cirak, als er eine Ried-Flanke aus kurzer Distanz über die Linie bugsierte. 10 Minuten später war es erneut Cirak, der eine Vorlage von Manuel Maier freistehend vor dem Keeper zum 3-1 Endstand nutzte.
 
Somit beendet der FCW die Saison mit 43 Punkten (42-40 Tore) auf einem hervorragenden 7. Tabellenplatz. Bevor voraussichtlich am 25.06.2016 die Vorbereitung beginnt, gehen die Spieler nun in die wohlverdiente Sommerpause.
 

19.

Mai

Vorschau: Beide Teams mit letztem Saisonspiel!
Geschrieben von: Felix Fleschutz   
FC Wiggensbach – BSK Olympia Neugablonz am Samstag den 21.05.2016 um 14.00 Uhr
 
Zum letzten Saisonspiel gastiert zum Allgäuer Derby die Gäste aus Neugablonz im Wiggensbacher Max-Swoboda-Stadion. Die Ostallgäuer sind die Leidtragenden aus dem Spitzentrio der Tabelle. Trotz einer starken Saison hat es am Ende nicht ganz für den Aufstieg bzw. die Relegation gereicht (3. Platz, 62 Punkte, 84-40 Tore). Vor allem auf die Offensive gilt es zu achten, diese gehört ebenfalls in die Spitze der Liga. Letzten Endes kann auch der FCW mit der Saison überaus zufrieden sein (7. Platz, 40 Punkte, 39-39 Tore). Lange war zwar der Abstiegskampf das große Thema, doch durch einen guten Saisonendspurt konnte man sich noch deutlich davon entfernen. Im letzten Spiel gilt es nun nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, um sich mit einem Heimsieg in die Sommerpause verabschieden zu können.
 
 

FC Wiggensbach – DJK Seifriedsberg am Samstag den 21.05.2016 um 16.15 Uhr !!

Auch für die Reserve ist es das letzte Spiel der Saison. Da alle Spiele in der Bezirksliga um 14.00 Uhr angesetzt sind, wurde das Spiel auf 16.15 Uhr verlegt. Zu Gast im Max-Swoboda-Stadion ist dabei die DJK Seifriedsberg. Die Gäste stehen auf dem 12. Tabellenplatz (25 Punkte, 48-62 Tore) zwar nur einen Platz über dem Strich, doch der Abstand nach unten ist groß und somit der Klassenerhalt schon länger gesichert. Auf Seiten des FCW II geht eine enttäuschende Saison zu Ende. Abgeschlagen liegt man am Tabellenende (14. Platz, 11 Punkte, 34-82 Tore) und ist nun nächste Saison in der A-Klasse aktiv. Die Mannschaft will sich nun nochmals ordentlich präsentieren und wenn möglich den dritten Heimsieg der Saison einfahren. Auch für Trainer Manfred Guggenmos ist es das letzte Spiel, mit Gerhard Christl übernimmt ein alter Bekannter nächstes Jahr die Reserve.

 

17.

Mai

Nachwuchskicker gehen in die wohlverdiente Pfingstpause
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Mit erfreulichen Resultaten verabschieden sich die Jugendteams in die Pfingstpause. Ab dem 3. Juni geht es dann in den Endspurt:

Die Ergebnisse:

  • F1-Jugend:      SG Waltenhofen-Hegge - FCW       0:8
  • F2-Jugend:      SV29 Kempten - FCW                     3:10
  • F2-Jugend:      VfB Durach - FCW                           4:1
  • F3-Jugend:      SG Waltenhofen-Hegge - FCW       1:3
  • D2-Jugend      TSV Missen-Wilhams - FCW           1:2

Hier die Spielberichte

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>