Navigation: Home
Laden...

fb

FC Wiggensbach 2004 e.V.

20.

Niederlage zum Rückrundenauftakt
Geschrieben von: Michael Gaminek   

TSV Haunstetten - FC Wiggensbach 2:0 (1:0)

 

Im ersten Spiel nach der Winterpause trat der FC Wiggensbach die Heimreise aus Augsburg ohne Punkte an. Gegen den TSV Haunstetten setzte es eine 2:0 Niederlage.

Beide Mannschaften begannen das Spiel verhalten. Der FCW versuchte mit vielen langen Bällen auf dem kleinen und holprigen Geläuf zum Erfolg zu kommen. Nach 25 Minuten allerdings nutzte Haunstetten eine Schläfrigkeit auf der rechten Seite und ging mit 1:0 in Führung. Vor der Pause hatte Dominic Hiemer den Ausgleich auf dem Fuß, sein Schuss ging leider knapp über das Tor.

Nach der Halbzeit versuchte Wiggensbach weiter zum Ausgleich zu kommen. Klare Chancen blieben aber Mangelware. Auf beiden Seiten wurde jeweils ein Abseitstor aus strittiger Position vom Schiedsrichter aberkannt. Gegen Ende des Spiels warf der FCW alles nach vorn. Lukas Ried hatte in der letzten Minute die beste Chance zum Ausgleich, sein Schuss auf das kurze Eck wurde glänzend vom Torwart pariert. Haunstetten erzielte in der Nachspielzeit den 2:0 Endstand per Strafstoß.  Durch die Niederlage rutschte der FC Wiggensbach auf den Relegationsplatz 13 ab.

 

17.

Erstes Punktspiel im neuen Jahr
Geschrieben von: Michael Gaminek   

Am morgigen Samstag, den 18.05. muss der FC Wiggensbach zum Tabellenvierten TSV Haunstetten (35 Punkte, 46-31 Tore). Für die Haunstettener ist es bereits das zweite Spiel im neuen Jahr. Diese traten in der Vorwoche beim TSV Bobingen an und trennten sich mit einem 2:2. Für die Christl-Elf wird die oberste Prämisse sein, zuerst defensiv gut zu stehen, um die starke Offensivabteilung der Gastgeber gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen - dann selbst im Spiel nach vorne gefährliche Nadelstiche zu setzen.

Zur Info für alle Fans: Es besteht eine Mitfahrgelegenheit mit dem Bus nach Haunstetten - Abfahrt: 12.00 Uhr am Max-Swoboda-Stadion!

 

10.

Änderungen bei den Testspielen am Wochenende
Geschrieben von: Martin Geisenhof   

Das für morgigen Samstag, 11.03.2017, geplante Testspiel bei der SpVgg Kaufbeuren entfällt. Dafür testet die Mannschaft von Coach Peter Christl am gleichen Tag um 13 Uhr gegen den Kreisligisten SG Kleinweiler-Wengen am Schulsportplatz in Wiggensbach.

 

22.

Feb

E-Jugend belegt den 3. Platz bei der Allgäuer Meisterschaft
Geschrieben von: Christian Kämmer   

Die E1 hat am vergangenen Wochenende die Hallenturniere mit der Teilnahme an der Allgäuer Meisterschaft abgeschlossen.

Nach einer turbulenten Vorrunde (2 Siege und 2 Unentschieden) erreichten wir verdient das Halbfinale. Dort trafen wir auf den späteren Allgäuer Meister Victoria Buxheim. Das Spiel endete nach regulärer Spielzeit 0:0 und ein Siebenmeterschießen folgte. Hier hatten wir leider Pech und Buxheim zog mit einem 3:1 ins Finale ein.

Im darauffolgenden Spiel um Platz 3 zeigte die Mannschaft nochmals Moral und besiegte die SpVgg Kaufbeuren mit 3:0. Trotz allem, können wir auf eine sehr erfolgreiche Hallensaison zurückblicken mit 5 Turniersiege und ein zweiter Platz.

Das nächste Training werden wir ausfallen lassen und uns im Cambomare vergnügen.

 

31.

Jan

Faschingsball beim FCW!
Geschrieben von: Michael Gaminek   

Die 5. Jahreszeit hat bereits begonnen. Die schönste Zeit für alle Feierwütigen. Der Fasching ist da! Das lässt der FC Wiggensbach natürlich nicht so einfach an sich vorbeigehen. Deswegen veranstalten wir erneut unseren jährlichen Faschingsball. Dieses Jahr ist das Motto PYJAMA! Also holt eure coolsten und chilligsten Pyjamas oder Nachthemden raus und feiert gemeinsam mit uns. Am Samstag den 4.2. ist es soweit!! Wir freuen uns auf euch!

fasching17

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>