Navigation: Home
Laden...

fb

FC Wiggensbach 2004 e.V.

09.

Sep

Vorschau: Heimspiel gegen Oberstdorf
Geschrieben von: Luke Maguire   

FC Wiggensbach - FC Oberstdorf am Samstag, 14.09.2019 um 15.30 Uhr

Am Samstag, 14.09.2019, ist der Aufsteiger aus Oberstdorf zu Gast im Max-Swoboda-Stadion. Anpfiff der Begegnung ist um 15.30 Uhr. Nach sechs Spielen steht der FC Oberstdorf mit neun Punkten auf dem 5. Platz. Der FCW darf das spielstarke Team um Spielertrainer Andreas Maier nicht unterschätzen, sondern auf die beiden Siege aus den vergangenen Spielen bauen, um mit Selbstvertrauen und viel Willen den nächsten Dreier zu holen.

 

09.

Sep

Auswärtssieg in Altusried
Geschrieben von: Luke Maguire   

TSV Altusried - FC Wiggensbach 1:3 (0:1)

Der FC Wiggensbach gewinnt beim TSV Altusried mit 1:3.

Vor 250 Zuschauern zeigte der FC Wiggensbach auf dem holprigen Rasen in Krugzell eine durchwachsene Leistung. Die Nachbarn aus Altusried gingen zu leichtfertig mit ihren Chancen um, weshalb die Punkte nach Wiggensbach gingen.

Dem FCW gelang ein Traumstart: Bereits nach zwei Minuten bediente Cirak Buhic, der den Ball nur noch über die Linie bringen musste. Nach dem Führungstreffer erstarkte allerdings die Heimmannschaft und kombinierte sich oft zu leicht durchs Mittelfeld. Die Wiggensbacher hatten nur noch einige Halbchancen, sodass es vor der Halbzeitpause nicht mehr gefährlich wurde. Der TSV hingegen setzte sich vor der Pause am Wiggensbacher Tor fest. Nach einem verschossenen Elfmeter und vielen vergebenen Chancen der Altusrieder, ging es mit einem glücklichen 0-1-Halbzeitstand in die Kabinen.

Nach Wiederanpfiff spielte der FCW etwas aggressiver und bekam in der 54. Spielminute einen Elfmeter zugesprochen; Buhic trat an und verwandelte sicher. Danach wurden die Altusrieder wieder besser und verkürzten in der 65. Minute auf 1:2. Roggors verwandelte einen Freistoß aus 20 Metern ins lange Eck.

Kurz vor Spielende konterten die Wiggensbacher mustergültig: Cirak bediente Maguire, dessen Schuss abgefälscht wurde und Belik vor die Füße fiel; aus drei Metern schob er den Ball über die Linie und machte den Sack zu.

 

09.

Sep

Vorschau: FC Wiggensbach II – FC Türk Sport Kempten II, Samstag 14.09.2019, 13:15 Uhr.
Geschrieben von: Simon Hartmann   

Vorschau: FC Wiggensbach II – FC Türk Sport Kempten II, Samstag 14.09.2019, 13:15 Uhr.

Am Samstag kommt die Zweite Mannschaft des FC Türk Sport (Platz 5 / 6 Pkt / 10:16 Tore) aus Kempten ins Max-Swoboda-Stadion. Zwar kassierte diese am vergangenen Wochenende eine empfindliche Niederlage, ist jedoch keinesfalls zu unterschätzen. Von Anfang an muss der FCW (Platz 3 / 7 Pkt / 13:4 Tore) konzentriert gegen die spielstarken Gäste agieren.

 

09.

Sep

TSV Betzigau II - FC Wiggensbach II 1:9 (1:2)
Geschrieben von: Simon Hartmann   

TSV Betzigau II - FC Wiggensbach II 1:9 (1:2)

Die Reserve gewinnt auf dem Kunstrasen in Betzigau deutlich und auch in der Höhe verdient mit 1-9.

Schon in der dritten Minute ging der FCW nach einem Fehler der Betzigauer Hintermannschaft durch Jojo Herb mit 0-1 in Führung. In der Folge war man besser, kassierte jedoch in der 30. Minute den Ausgleich. Einen Handelfmeter konnte Keeper Reissle noch halten, den Nachschuss verwandelte jedoch der Schütze selbst. Trotzdem war der FCW besser im Spiel und zeigte teils starke Kombinationen. Thomas Ried traf nach 36 Minuten nach starker Flanke von Hiemer zum 1-2. Mit dem Pausenpfiff erzielte Marc Ohmayer das wichtige 1-3.

Auch nach der Pause zeigte die Zweite ansehnlichen Fußball. Bereits in Minute 48 traf erneut Ohmayer zum 1-4. Damit war das Spiel eigentlich entschieden. In der 60. Minute erhöhte Simon Hartmann nach Doppelpass mit Ried das 1-6. Das Toreschießen war jedoch noch nicht vorbei. In den Minuten 62 und 66 erzielte Herb seine Tore zwei und drei. In Minute 82 stockte man das Ergebnis noch durch ein Eigentor auf 1-8 auf. Ehe Sven Roßmann, abermals nach Pass von Thomas Ried, den 1-9 Endstand herstellte.

 

02.

Sep

Vorschau: Auswärtsspiel in Altusried
Geschrieben von: Luke Maguire   

TSV Altusried - FC Wiggensbach am Samstag, 07.09.2019 um 15.30 Uhr

Am Samstag, 07.09.19, ist der FC Wiggensbach zu Gast beim TSV Altusried. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr am Sportplatz in Krugzell. Beide Mannschaften sind mit aktuell 8 Punkten gleichauf, allerdings kassierten die Altusrieder vergangene Woche eine 5:0-Schlappe beim TSV Kottern 2. Nach der erneut dürftigen Leistung gegen Weitnau, sollte das Team von Trainer Köcheler an seinen Schwächen, vor allem Torabschluss und Spielaufbau, arbeiten, um einen Sieg bei den Nachbarn aus Altusried zu holen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>